wo bekommt ihr...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 11:53 Uhr

UNGESALZENE gemüsebrühe etc. zu kaufen?

sorry, für die vielleicht "blöde" frage, aber ich hab leider noch keine gefunden.

vielen dank für eure antworten.

liebe grüsse, ivi & finn #herzlich

Beitrag von rmwib 10.02.11 - 11:58 Uhr

#kratz

selber kochen?

Was willst Du denn mit ungesalzener Gemüsebrühe, das widerspricht doch dem ganzen Sinn der Gemüsebrühe, die natürlich immer gesalzen ist, weil sie sonst schmeckt, wie Knüppel auf den Kopf ;-)

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 12:00 Uhr

ich hab mir ein kochbuch für kleinkinder zugelegt und dort steht immer was drin von: "ungesalzener gemüsebrühe" (z.b. wenn man sossen selber machen möchte)#kratz

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von rmwib 10.02.11 - 12:02 Uhr

Ich fürchte, die musst Du selber einkochen dann. Oder Du stellst Dir selber Granulat her, indem Du Suppengemüse kleinhackst und im Ofen trocknest ;-)

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 12:04 Uhr

oha... was für ein "aufwand" #rofl

wie machst du das denn?

Beitrag von superschatz 10.02.11 - 12:39 Uhr

Hallo!

140 g Zwiebeln
85 g Karotten
25 g Lauch
65 g Sellerie
150 g Tomaten
10 g Petersilie
40 g Meersalz

Alles klein schnibbeln und auf einem Ofenblech für 8 Stunden bei ca. 80°C trocknen.

Die Ofentür allerdings ein Stückchen offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. ;-)

LG
Superschatz

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 12:42 Uhr

vielen, vielen dank #liebdrueck

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von superschatz 10.02.11 - 12:41 Uhr

Hallo,

siehe meine Antwort unten.

Allerdings würde ich dir raten, die Brühe einfach frisch zu kochen und zu frosten, also flüssig. Zu hast du immer welche auf Lager. ;-)

Verschiedene Gemüse halt in Wasser auskochen.

Oder du legst einen Kochtag ein und bereitest verschiedene Soßen vor und frostest diese.

LG
Superschatz

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 13:14 Uhr

wir haben momentan leider keinen gefrierschrank :-[

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von rufinchen 10.02.11 - 14:31 Uhr

Findest du sicher im gut sortierten Bioladen. Habe ich meinem Sohn auch mal mit traktiert... er fand es fade und furchtbar...

LG
Rufinchen

Beitrag von bonsche 10.02.11 - 15:16 Uhr

ok, danke #rofl

ich hab so ein kochbuch für kleinkinder. da sind auch saucen drin, die man selber machen kann und da kommt immer diese "ungesalzene" gemüsebrühe vor. ich tu mich da echt ein wenig schwer mit saucen selber zu machen. in der hinsicht bin ich einfach zu unkreativ #rofl

liebe grüsse, ivi #herzlich