Für alle Frühtester

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von majleen 10.02.11 - 11:58 Uhr

Bei meinen Fotos könnt ihr sehen, daß auch Zyklen ohne Bienchen eine super Hochlage haben. Dehalb teste ich auch erst ab ES+18 :-p

viel Glück euch allen #klee

Beitrag von hibbelhibbel 10.02.11 - 12:02 Uhr

Ich habe auch erst ES+18 getestet.
Hat sich auch gelohnt, denn der Test was in 30 sek. fett Positiv........

Vor NMT hätte ich wahrscheinlich rätseln dürfen.....

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:02 Uhr

Herzlichen Glückwunsch #klee#liebdrueck#pro#winke#herzlich#fest

Beitrag von hibbelhibbel 10.02.11 - 12:07 Uhr

Vielen Dank!!!
Jetzt brauche ich nur doch die Bestägung vom Gyn und dass mir sagt, dass alles in Ordnung ist. Erst danach kann ich mich freuen....

Viren gibt es dann hoffentlich am Do-Abend!

LG

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:08 Uhr

Wird schon alles gut gehen. Sicher #liebdrueck

Beitrag von laemmchen2009 10.02.11 - 12:04 Uhr

Ich bin auch gegen früh testen, so viel geht ja auch noch schief, dass will ich dann lieber gar nicht wissen!
Und Geld spart man auch eine Menge :-p

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:06 Uhr

Da hast du absolut recht. Drück dir die Daumen. Wird sicher bald klappen #klee

Beitrag von laemmchen2009 10.02.11 - 12:13 Uhr

DAAANKE!! Dieses Jahr habe ich mir überlegt klappt es jetzt :-p wäre doch gelacht!
Meine Daumen sind auch für dich gedrückt #klee

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:15 Uhr

Ja, dieses Jahr wirds klappen. Irgendwann muß es ja #huepf
und das Jahr ist ja noch so schön lang, da haben wir noch ein bißchen Zeit #klee

Beitrag von kleinesimse 10.02.11 - 12:07 Uhr

Genau deshalb mess ich in diesem Zyklus nur bis die Balken im ZB erscheinen und dann nicht mehr.

Nach dem ES kann man eh nix mehr dran ändern sondern nur drauf warten was kommt!

Ich habs noch nie verstanden wie man schon so früh testen kann.
Man hat so lange auf den Tag gewartet an dem man einen positiven Test
in der Hand hält, da sollte es doch auch 3-4 Tage nicht mehr ankommen.

Ich bin also voll Deiner Meinung #pro

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:09 Uhr

Ich mess zwar immer weiter :-p aber ich teste nicht.
Dir viel Glück, dass es bald klappt #klee

Beitrag von kleinesimse 10.02.11 - 12:12 Uhr

ich mach das deswegen so, damit ich ENDLICH MAL WIEDER AUSSCHLAFEN KANN!! #gaehn ;-)

Ich hab im letzten Zyklus mit nem CB mit WB am NMT getestet.
Die Worte "nicht schwager" haben sich richtig in meine Netzhaut eingebrannt! Es war echt hart das zu lesen.

Vielleicht schaff ich es sogar dieses Mal gar nicht zu testen, sondern
einfach zu warten ob die Mens kommt oder nicht. Und wenn nicht - dann ab zum FA!

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:14 Uhr

Ich schlafe auch aus. Ich denke im Traum nicht daran, daß ich am Wochenende den Wecker stelle :-p Aber meine Tempi ist auch so super und der ES immer erkennbar.

Beitrag von fiona.2 10.02.11 - 12:08 Uhr

Hallo,
habe bisher auch zu den frühtestern gehört.
Aber seit dem letzten zyklus weiss ich,das sich trotz Utro,mein zyklus nicht verschiebt. Meine Mens kam trotz Utro 2 Tage eher.
Werde deshalb nicht mehr eher testen,is schon scheisse manchmal immer auf nur ein Strich zu starren. Und viel Geld kostet das geteste auch noch.
Also hiermit gehöre ich offiziell nicht mehr zu den Frühtestern;-).
LG und viel Glück allen

Beitrag von majleen 10.02.11 - 12:10 Uhr

:-D
von dem gesparten Geld gönn ich mir leiber was schönes. Da läßt sich die Mens auch besser ertragen ;-)#klee

Beitrag von fiona.2 10.02.11 - 12:14 Uhr

Genau,so sehe ich das jetzt auch.

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 12:53 Uhr

Hey,

na manchmal ist es schon wichtig, dass man es so früh wie möglich weiß. Ich muss zB Schildrüsenhormone nehmen, deren Bedarf sich in der SS ziemlich schnell erhöht und deshalb angepasst werden muss. Letzten Zyklus hatte ich so mörderische Kopfschmerzen, dass ich ne Aspirin nehmen wollte. Dafür wollte ich aber wissen, ob ich schwanger bin. Paracetamol wirkt bei mir leider nicht. Vorletzter Zyklus hatte ich ne Blasenentzündung, deshalb wollte ich auch da auf Nummer sicher gehen, bevor ich Antibiotika nehme.

Aber es reicht meiner Meinung nach, wenn man an NMT testet, oder ein zwei Tage danach. An ES+9 muss man auf keinen Fall testen, da man da eh noch nix aussagen kann, egal, wie der Test ausfällt.

Wünsch Euch auch Glück,

LG Eva

Beitrag von majleen 10.02.11 - 17:06 Uhr

Ich nehm auch SD Hormone ;-)
dir auch viel Glück #klee