Schnupfen was kann man machen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von melina2010 10.02.11 - 12:43 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Meine Maus hat schönen Schnupfen und bekommt kaum Luft durch die Nase!
Sie trinkt nachts noch Flasche!

Nasenspray hilt bei ihr nicht. Wisst ihr vieleicht was man noch machen kann,das sie nachts besser Luft bekommt?

Ich hab so ein Zeug das Tropft man auf den Boddy und soll angeblich helfen!
Tut es aber nicht!

Kann man salz in wasser auflösen und in die Nase Tropfen?
Fals ja wie viel darf man da nehmen?


Lg. Susi mit Melina (Fast 13M)

Beitrag von majasophia 10.02.11 - 12:50 Uhr

aufgeschnittene Zwiebel nebens bettchen stellen

kochsalznasentropfen/spray

oder aber wenns so schlimm ist würd ich zu otriven-nasentropfen greifen, die helfen auf jeden fall

ansonsten viel flüssigkeit und frische luft

Beitrag von diba 10.02.11 - 12:51 Uhr

hallo,


erstmal hätte ich eine frage an dich. was sind das für tropfen,die du ihr daufmachst? mit mentol usw..?


zweiten,bei uns ist auch momentan schnupfen angesagt. ich kann dir nur jetzt sagen,was bei uns hilft.

nasses handtuch auf die heizung und viel frische luft.

nasentropfen helfen bei uns auch nicht,da meine maus auch immer bitterlich weint,wenn ich ihr die gegeben habe und dann verstopft die nase noch mehr.


liebe grüsse und gute besserung.

Beitrag von ellie35 10.02.11 - 12:53 Uhr

Hallo!

Bei meiner Kleinen hilft immer ein Besuch bei einer Saline. Da geht ich einfach eine halbe Stunde mit ihr täglich spazieren.

Bisher war es immer relativ schnell wieder gut!

LG
Ellie