TSH WERT

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli65 10.02.11 - 12:57 Uhr

Hallo:-D

Was hat eigentlich der TSH Wert mit Schwanger werden zu tun?`

Wenn er zu hoch/niedrig ist, hat man dann keinen Eisprung längere Zyklen oder sowas?
#kratz
Er soll ja um die eins liegen, aber warum?
Damit sich besser was einnistet?

Beitrag von jas10 10.02.11 - 13:04 Uhr

ich weiß auch net was der da genau macht..
mein tsh wert is 5,2 un ich hab ne schilddrüsenunterfunktion :-(
die schilddrüse hat ja viel mit hormonsteuerung zu tun soviel ich weiß un wenn die hormone net stimmen dann wird man schwerer schwanger hab ich gelesen..
wie is denn dein tsh wert?

Beitrag von melli65 10.02.11 - 13:06 Uhr

ich habe auch ein unterfunktion.
mein wert liegt bei 2,3:-[

Beitrag von jas10 10.02.11 - 13:08 Uhr

du hast bei einem wert von 2,3 unterfunktion?
sorry versteh ich net :-D
hab gedacht bis 4,0 is ok....

Beitrag von emily86 10.02.11 - 13:09 Uhr

dachte ich auch!

bzw so stand es auch bei meinem wert dabei1

Beitrag von saskia33 10.02.11 - 13:09 Uhr

Bei KiWu sollte er um die 1,0 sein ;-)

Beitrag von jas10 10.02.11 - 13:11 Uhr

das er bei kiwu um die 1,0 sein sollte wusste ich..
aber ich hab gedacht das es erst ab 4,0 eine unterfunktion ist? #kratz

Beitrag von emily86 10.02.11 - 13:13 Uhr

TSH 0,3 – 4,0 mU/l

das sind die normwerte...


niedriger ist eine über-, drüber eine Unterfunktion....

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 13:14 Uhr

diese Werte sind veraltet!!! Werte ab >2,5 gelten jetzt schon als Unterfunktion. Das haben nur noch nicht alle Ärzte mitbekommen. LG

Beitrag von saskia33 10.02.11 - 13:09 Uhr

Nicht verzweifeln,auch mit solchen Werten wird man Schwanger ;-)

Ich war schon 2 mal Schwanger und alles ging gut und meine Werte lagen immer bei 2,4 ;-)

Nur diesmal passt es nicht,übe schon 1 Jahr #schmoll

Bekomme am Montag mein Ergebniss der Hormonuntersuchung #zitter

lg

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 13:12 Uhr

Hi

Also das TSH stimuliert die Schilddrüse zur Freisetzung des Schilddrüsenhormons. Die Konzentration des Thyroxins wird laufend im Gehirn überprüft. Wenn Du also nicht genug Schilddrüsenhormon im Blut hast, dann versucht dein Gehirt die Aktivität Deiner Schilddrüse immer und immer mahr anzuteiben durch vermehrte Ausschüttung von TSH. Deshalb deutet ein hoher TSH Wert darauf hin, dass deine SD nicht gut arbeitet. Genau und die SD Hormone sind für eine Vielzahl von Stoffwechselvorgängen verantwortlich, deshaln auch die Breite an Symptomen, wenn die SD nicht gut funktioniert. Unter anderem Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Müdigkeit und ja,.....ich habe ein am eigenen Leib erfahren...ZYKLUSSTÖRUNGEN.
Der aktuelle Bereich liegt im Momet bei 0,8 - 2,5 TSH....das heißt, in diesem Bereich ist alles in Ordnung. Bei mir war es jedoch wirklich so, dass ich erst schwanger wurde, als ich auf den Wert 1 eingestellt war. Bei diesem Wert hab ich mich aber persönlich nicht so wohl gefühlt......hatte schon eher ÜF Anzeichen, Herzrasen, Nervosität etc.

LG Eva

Beitrag von melli65 10.02.11 - 13:17 Uhr

Danke für die Antworten, aber was macht es dann?

Verlängert sich der Zyklus oder hat man keinen Eisprung?
Versteh das nicht

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 13:27 Uhr

Bei Unterfunktion verlängert sich der Zyklus und/oder man hat gar keinen ES. Du musst Dir das so vorstellen......eine Schwangerschaft bedeutet einen enormen Kraftaufwand für Deinen Körper. Deshalb wird er die Schwangerschaft auch nur zulassen, wenn Du absolut fit bist. Da spielen so viele Faktoren zusammen, dass man es gar nicht im Einzelnen erklären kann. Man hat ja zB auch Zyklusstörungen und evtl keinen ES, wenn man Fastenkuren macht oder untergewichtig ist. Da stoppt der Körper einfach das Reproduktionsprogramm. Das heißt, die verantwortlichen Hormone werden nicht mehr oder nicht in ausreichender Menge produziert. Bei manchen Arten von SD Unterfunktion, die auf einer Autoimmunkrankheit beruhen (Hashimoto) kann es sogar sein, dass die Eierstöcke von körpereigenen Immunzellen angegriffen werden.

Wenn man Verdacht auf SD Unterfunktion hat, geht man am besten zum Endokrinologen und lässt das ganz genau abklären. die HA kennen sich da oft nicht so gut aus.....meiner sagte: alles in Ordnung. Und am Ende kam dabei heraus (beim Endokrinologen) dass ich Hashimoto hab,....obwohl ich körperlich nichts gemerkt hab, nur eben, dass ich nicht schwanger georden bin.
Alsi ich gut eingestellt war, hat es dann noch ein halbes Jahr gedauert, dann wurde ich schwanger.

LG Eva

Beitrag von melanie1707 10.02.11 - 14:01 Uhr

Hilfe, mein TSH Wert liegt bei 5.37!!!
Nehme jetzt Thyronajod 75mg

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 14:10 Uhr

hallo melanie,

ja das ist schon ne deutliche unterfunktion. da du aber tabletten mit jod bekommst, geh ich mal davon aus, dass du kein hashimoto hast, da darf man nämlich kein jod nehmen.

alles gute, eva