Wie lange mit KIWU pausieren bei Leistenbruch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sisi1976 10.02.11 - 13:13 Uhr

Hallo!

Wollte gemeinsam mit meiner Freundin schwanger werden, bei ihr wäre es das erste Kind! (bei mir das 2.)
Jetzt wurde bei ihr aber ein (kleiner?) Leistenbruch festgestellt, sie soll baldmöglichst einen Termin in der Klinik machen!

Arzt meinte, es wäre ein kleiner (was das immer auch bedeutet) Leistenbruch, aber er könnte größer werden und deshalb sollte sie ihn schnellstens behandeln lassen!

Hatte das jemand von Euch oder kennt ihr jemanden? Wie lange wird sie wohl nach der Operation (sowas wird doch operiert?) pausieren müssen?

Und was wäre, sollte sie, kurz vor der Diagnose schwanger geworden sein, es aber noch nicht wissen?

Oh Mann, mir tut sie so leid! Sie ist ja auch schon fast 35, hat aber jetzt erst den richtigen Partner für ein Baby, sie wünscht sich so sehr eines! Und jetzt das! Hoffentlich darf sie bald wieder loslegen und es klappt bald!

Liebe Grüsse und danke für eure Hilfe schon mal im Voraus

Beitrag von bannabi 10.02.11 - 13:21 Uhr

ich würde an ihrer stelle dann dem arzt sagen dass sie für ein kind üben und ihn bitten dann vorher ultraschall oder bluttest machen zu lassen...


wie lange man danach nicht darf kann ich dir nicht sagen...

Beitrag von ciddaa 10.02.11 - 16:51 Uhr

Hallo,
also ich hatte im Juni letzten Jahres einen Leistenbruch das wird mit der OP behoben. Sie wird dann wohl mindestens 1 Monat pausieren müssen wegen den Nähten und der Verheilung aber danach geht es weiter wie vorher... ist nur die blöde narbe die einen daran errinert =)

Kopf hoch ;-)