Sag mal bist du schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guitti 10.02.11 - 13:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute haben mich doch tatsächlich 2 Arbeitskolleginnen angequatscht ob ich schwanger wäre. Habs dann auch bejaht, weil ich nicht lügen wollte. Die beiden haben auch ganz sichter nicht miteinander geqatscht. Schon komisch. Hab dann auch gemeint, dass sie das bitte für sich behalten sollen. Will es erst in 2 Wochen (zu meinem Geburtstag) bekannt geben.

Hattet ihr das auch schon mal? Hab ja noch keinen Bauch, wo man mir das ansehen könnte. Die eine Kollegegin meinte ich würde im Gesicht irgendwie anders aussehen. Genau definieren konnte sie es aber nicht.

LG Guitti 10 SSW.

Beitrag von sissy-16 10.02.11 - 13:21 Uhr

Hi,

meine Kollegen haben es mir ins Gesicht gesagt als ich es nicht mal wusste ;-)

LG Sissy

Beitrag von meli1987 10.02.11 - 13:21 Uhr

Kenn ich in meiner ersten ss war das auch so :-D #winke

Beitrag von paulina510 10.02.11 - 13:22 Uhr

Meine beiden besten Freundinnen - die allerdings wissen, dass ich schwanger bin - sagen auch die ganze Zeit, ich würde total schwanger aussehen. Die eine sagt, ich seh erwachsener aus und die andere meint, das liegt daran, dass ich total müde und k.o. aussehe und meine Haut so schlecht geworden ist.

Ich will es auch nur noch 2 Wochen geheim halten, ist ganz schön schwierig.

Alles Gute Dir!

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 13:22 Uhr

Ui, wenn das mal gut geht, bei uns würde das in 5 Minuten die ganze Firma wissen!!! :-D

Mich hat einen Tag nach pos. Test ein Kollege angesprochen, den hab ich hochkant aus dem Büro geworfen! ;-)

Und jetzt hab ich auch dauernd das Gefühl, alle starren mir auf meinen Bauch, der auch echt heftig rund ist - aber nur Luft drin und ein 1,8 cm Kekschen! ;-)

Beitrag von guitti 10.02.11 - 13:27 Uhr

Ich kann nur hoffen und beten, dass keiner quatscht. Vorallem weil ich es meinen direkten Vorgesetzten noch nicht gesagt habe. Der wäre stocksauer. Ich konnte in dem Moment als ich gefragt wurde auch nicht lügen. Musste einfach nur grinsen. Eigentlich ist es auch nur eine Kollegin wo es gefährlich werden könnte. Bei der anderen kann ich mich drauf verlassen das sie den Mund hält.

LG Guitti

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 13:39 Uhr

Und magst Du es ihm nicht schon sagen? Bist ja schon weit. Ich werds meinem auch nächste Woche sagen, dann bin ich auch 10. Woche! :-)
Hintenrum ist immer doof...
Ich hätte aber im übrigen glaub ich auch nicht lügen können! Ganz am Anfang schon noch, aber jetzt......

:-)

Beitrag von guitti 10.02.11 - 13:43 Uhr

Ich hab am 21.02. meinen nächsten FA-Termin und den wollte ich noch abwarten. Aber vielleicht sage ich es ihm doch schon früher. Hab halt schiss das was passiert und ich von allen Seiten dumm angestarrt werde. Wir sind über 100 Mitarbeiter und ich habe (weil ich in der Buchhaltung arbeite) so gut wie mit allen was zu tun.

Beitrag von puenktchens.mama 10.02.11 - 13:25 Uhr

genau sowas ist mir auch passiert - war auch sehr baff...
das war mein posting und die antworten darauf:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2927409&pid=18514681

lg

Beitrag von guitti 10.02.11 - 13:38 Uhr

Danke! Find das alles schon sehr merkwürdig. Ne Freundin meinte, sie dachte ich wollte ihr schon Ende Dezember sagen das ich schwanger bin. Ich hätte meine Hände auf den Bauch gelegt und hätte so komische Gesten gemacht. Dabei wusste ich noch nicht mal selber das ich schwanger bin. Ich hab irgendwie nur Hellseher um mich herum. :-p

Beitrag von puenktchens.mama 10.02.11 - 17:49 Uhr

Na vielleicht kann auch jemand davon das Geschlecht hellsehen? Diese Kollegin, die mir meine Schwangerschaft so früh ansah, meinte, dass es bestimmt ein Junge wird. Das hatte ich auch irgendwann im Gefühl...und was soll ich sagen?!
Es ist ein JUNGE!

Alles Gute für Dich!

#winke

LG

Beitrag von jwoj 10.02.11 - 13:32 Uhr

Ein Kollege von mir ist auch mal bei mir vorbei gelaufen und meinte "Du siehst heute sowas von schwanger aus!"#schock Da war ich gerade in der siebten Woche.
Meine Schwiegermutter sieht mir das auch immer gleich an. Also irgendwas muss wohl dran sein...

Grüße!#winke

Beitrag von juice87 10.02.11 - 13:35 Uhr

jap war bei mir auch so..ich war auch in der 10 ssw und da meinte eine ehemlaige kollegin.sag mal bist du schwanger? und ich so woher weißt das denn?nirgendswo her man sieht es dir an..komisch oder?ich weiß auch nicht wie man das so sieht :) lg franzi mit finja(fast 3) und krümmel (14 ssw)

Beitrag von eve_chris 10.02.11 - 14:47 Uhr

Mir wurde das sogar schon unterstellt, als ich noch gar nicht #schwanger war ;O) Ich sehe ohne Pille aus wie ein Teenie. Pickel ohne Ende #schmoll#heul
Da kam dann auch gleich die Frage, ob ich schwanger wäre, weil meine Haut so anders sei...
Aber jetzt bin ichs ja wirklich #huepf

LG Eva mit #ei

Beitrag von franzi510 10.02.11 - 20:22 Uhr

Hallo! :-)
Bei mir war das damals auch so... Ich wusste nicht mal, dass ich schwanger bin ;-)
Meine Kollegin sagte zu mir: "Entweder bekommst du deine Tage oder du bist schwanger, du siehst so schlecht aus!"... Nächsten Tag (2 Tage vor NMT) hab ich nachmittags nen Test gemacht und der war dann tatsächlich positiv... Habe es ihr dann 4 Tage später schon erzählt ;-)
Nun ist unsere Motte schon 15 1/2 Monate alt!
Schöne Schwangerschaft!
LG Franzi mit Marie Felina (*29.10.09)