Geschenk zum Valentinstag

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nica23 10.02.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

was schenkt ihr denn euren Männern?

Nica

Beitrag von nadine1013 10.02.11 - 13:40 Uhr

Möglicherweise unseren Sohn #verliebt

LG, Nadine (ET-7)

Beitrag von wunki 10.02.11 - 13:42 Uhr

Wieso schenken? Also zum Einen haben wir uns bereits das schönste Geschenk gemacht: Unseren Sohn. #verliebt Er ist das größte "Zeichen" unserer Liebe.

Und zum Anderen machen wir uns zwischendurch mal ne Freude, dafür brauchen wir keinen Valentinstag. ;-) Was bei uns etwas "gefeiert" wird ist unser Hochzeitstag (März) und selbst da machen wir lieber was schönes zusammen....

LG Wunki

Beitrag von kleinemiggi 10.02.11 - 14:04 Uhr

Geschenke werden immer viel zu überwertet. Und wenn man einen festen tag im Jahr braucht, um seinem Partner eine Freude zu machen, ist das ziemlich traurig ...

Beitrag von bella2610 10.02.11 - 14:13 Uhr

Am Valentinstag gibt es gar nix! Das ist nur ein Tag an dem es viel zu überteuerte Blumen und nur Kitsch gibt.

Es gibt genug andere Anlässe um sich mal eine kleine Aufmerksamkeit zu machen. Dazu brauchen mein Mann und ich nicht diesen "Feiertag"!

LG
Bella

Beitrag von kleinemiggi 10.02.11 - 14:24 Uhr

Stimmt, ne Rose für 3 euro die sonst nur 1/3 kostet. und alles mit herzchen, und rot, und und und... schrecklich....

Beitrag von nalle 10.02.11 - 14:29 Uhr

NIX


Warum auch ????

Heisst Valentinstag etwas schenken ?



NÖ !


Beitrag von perlenzauber 10.02.11 - 14:32 Uhr

Blöde Kommentare......

Also, ich mag Valentinstag und ja, ich finde auch das man sich auch über das ganze Jahr "beschenken" kann und jemanden eine Freude machen kann.

Aber es nunmal der Tag der verliebten...
und ich fänd es zu schade nicht eine kleine Aufmerksamkeit zu bekommen, und sei es ein "alles liebe zum Vday"

Und die Frage war: was schenkt ihr.... und nicht wie findet ihr.....

Ich schreibe meinem Freund nen kleinen Liebsbrief und er bekommt ne Tafel Schokolade... is auch nix "besonderes" aber ich denke halt dran.

lg

Beitrag von kleinemiggi 10.02.11 - 14:57 Uhr

"Tag der Verliebten" .... Weißt du wieviele MEnschen diesen Tag allein verbringen?? Mal davon abgesehen habe ich jeden Tag Tag der Verliebten.
Es ist ein Datum wie jedes andere auch... Und ich bin nicht böse, wenn mein Mann nicht dran denkt. Klar, ich kann ihm sagen "alles liebe" dann kommt zurück "danke, dir auch" wow, gespräch beendet.... ich bin froh, wenn er unserer hochzeitstag denkt, wäre aber auch nicht sauer, wenn er den mal vergisst oder wenn man den mal nicht "feiert" ...

Es ist ein Tag des Konsums. Die Einzelhändler ziehen den "Verliebten" das Geld aus der Tasche, die auf Biegen und Brechen ihren Partnern eine Freude machen (müssen). Es geht mir nicht ums Geld. Wir haben es ja.... aber ich gebe es lieber anderweitig aus.

Aber jeder wie er meint...

Beitrag von coconut05 10.02.11 - 14:47 Uhr

Nix

Beitrag von nebneru 10.02.11 - 15:03 Uhr

Bei uns gibt es nix....
Wir feiern nicht so gern an vorgegebenen Tagen.
Ich finde es sowieso viel schöner, wenn mich mein Mann ab und zu mal mit einem schönen Essen oder irgend einer Kleinigkeit überrascht...
da freu ich mich viel mehr....
lg

Beitrag von nica23 10.02.11 - 16:09 Uhr

Sorry, aber die Frage war nicht, was ihr davon haltet! Die Frage war, was ihr schenkt!!! ;-)

Beitrag von blackrose79 10.02.11 - 16:37 Uhr

Da ich Floristin bin und vor unserer Tochter diesen Tag nur gearbeitet habe und im Laufe von 16 Jahren auch am liebsten abgeschafft hätte - NIX!!!
Velleicht gibt´s was besonderes zu essen, aber ansonsten genießen wir an diesem Tag, wie an allen anderen im jahr auch, unser Zusammensein. #verliebt