Wann habt Ihr den Mutterpass bekommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sandra0883 10.02.11 - 13:44 Uhr

Wann habt Ihr den Mutterpass bekommen, direkt beim 1. FA Termin oder erst später?

Beitrag von teufelchen_2003 10.02.11 - 13:45 Uhr

Ich habe meinen bei 7+3 bekommen glaub war das 3 mal als ich da war.

Beitrag von nadine1013 10.02.11 - 13:45 Uhr

Nein, später. Es werden ja erst die Blutuntersuchungen gemacht und dann die Ergebnisse eingeklebt. Ich hab ihn bei meiner ersten SS in der 9. ssw bekommen.
Diesmal hatte ich ihn ja dann schon, wurde aber beim ersten Termin "einkassiert" und dann hab ich ihn 4 Wochen später wieder bekommen.

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 13:46 Uhr

ICh hab meinen bei 6+0 bekommen, als man das Herzchen fleissig blubbern sehen hat! #verliebt

Beitrag von miasophie85 10.02.11 - 14:40 Uhr

beim 3.Fa Besuch.Das war in der 8.SSW

Beim ersten mal haben wir nur US gemacht.
Da war nur die Fruchthöhle.Beim 2.mal haben wir Blut gemacht und wieder US-immer noch kein Herzschlag.
Und eine Woche späer-zusammen mit dem Herschlag im US, bekam ich ihn :-) :-) :-)

Beitrag von cico77 10.02.11 - 13:46 Uhr

Hallo,

ich hab ihn erst in der 8woche bekommen. Macht jeder arzt unterschiedlich.

Lg dani(29ssw)

Beitrag von nici20285 10.02.11 - 13:47 Uhr

Gleich bei der ersten untersuchung als der die ss bestätigt hat....bei 5+2

Beitrag von corinna.2010.w 10.02.11 - 13:47 Uhr

huhu

Ich hab meinen in der 10 SSW bekommen...
Da war ich auch schon 2 oder 3 mal da.

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 19ssw#baby

Beitrag von lulu300882 10.02.11 - 13:48 Uhr

huhu

Also ich habe meinen MuPa nicht beim ersten mal bekommen, beim ersten termin war ich 6+5... beim nächsten eine woche später habe ich ihn dann bekommen als auch die blutergebnisse da waren ...

LG Nancy, Leonie (5 jahre) und #ei Untermieter 9+1

Beitrag von juliane-gotha 10.02.11 - 13:49 Uhr

hab ihn bei der 2. bekommen. bei 12+0 alller dings hatte sie eine woche zu deshalb hat sich das alles ein wenig verschoben.
juliane und bauchkrümel 14+0

Beitrag von mauziiie 10.02.11 - 13:50 Uhr

hab ihn heute morgen bekommen....
hab mich soo gefreut :))

bin jetzt 7+4

Beitrag von katti2383 10.02.11 - 13:51 Uhr

ich habe meinen 6+1 bekommen als man das herzchen schlagen sehen hat!

Beitrag von lillifee86 10.02.11 - 13:51 Uhr

Ich habe ihn beim 2 termin bekommen, bei 7+2

LG Lilli. mit #ei 7+3

Beitrag von puschel260991 10.02.11 - 13:54 Uhr

Ich hab meinen bei 9+5 bekommen nachdem sie ganzen Tests gemacht haben :)

Beitrag von uta27 10.02.11 - 14:02 Uhr

Ich bekomme meinen morgen von der Hebamme.
Diese macht morgen bei uns daheim die erste Vorsorgeuntersuchung mit Blutabnehmen ect.
Ich freu mich schon so!

Liebe Grüße, Uta

Beitrag von vollzeitmamaooe 10.02.11 - 14:02 Uhr

Hallo,

hab meinen bei 3+2 bekommen.

bin jetzt in der 13.ssw

lg
vollzeitmamaooe

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 14:14 Uhr

3+2? Ist doch ein Tippfehler oder?

Beitrag von vollzeitmamaooe 10.02.11 - 14:16 Uhr

Hallo

nein ist kein Tippfehler, hab meinen MuKipass bekommen bei der ss feststellung und da war ich bei 3+2 :-)

lg
vollzeitmamaooe

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 14:29 Uhr

Aber das hiesse ja Du warst an ZT 23, also 5 Tage vor NMT? #kratz
Da hat es sich doch, wenn überhaupt, gerade erst eingenistet, kann man da schon HCG im Blut nachweisen?

Beitrag von vollzeitmamaooe 10.02.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

ja könnte man schon, hat man aber nicht im us hat man schon was gesehen.

Bei uns in Österreich macht man kein HCG bzw. mein FA macht das nie.

ich hab auch bei den anderen Kindern die Pässe schon sehr früh bekommen.

bei nr. 1 war ich bei 4+2
bei nr. 2 war ich bei 5+1
bei nr. 3 war ich bei 4+4

und jetzt bei nr 4 bei 3+2 (oder anders gesagt laut fa 10 tage nach Befruchtung ;-))

lg
vollzeitmamaooe

Beitrag von tamil1975 10.02.11 - 14:42 Uhr

Das ist ja wirklich lustig! Bin gerade sprachlos. Hab mal irgendwo eine Zahl gelesen, wie viele befruchteten Eizellen vor NMT noch abgehen. Es waren viiiiele (ich hab was von 80% in Erinnerung). Von daher würde ich als Arzt doch erstmal abwarten...
Ich hätte ja schwören können, dass Du Dich vertippt hast!!! #huepf

Beitrag von vollzeitmamaooe 10.02.11 - 14:52 Uhr

Hallo tamil,

das stimmt das es natürlich auch das Risiko von AB noch sehr hoch ist. Mein FA ist in Österreich für das Bekannt das er jede Schwangerschaft mit allen Mitteln versucht zu erhalten - er hat die niedrigste AB Zahl - obwohl er im Jahr 700 Schwangerschaften begleiten und diese auch vielfach Risikoschwangerschaften sind. Mein FA hat seine Grundregeln die man einhalten kann - wenn man klug ist tut man dies - oder auch nicht dann eben höheres Risiko. Von etweigen Hormonen Medis ausser Magnesium, Folsäure und evt. Eisen wenn nötig hält er nicht viel.

Er gibt den Pass sozusagen als "Geschenk und Erinnerung" gleich mit - freu dich das du schwanger bist und mache das was wir besprochen haben.

Ich finde das echt super von ihm und ganz und gar positiv.

Sollte es zu einem AB kommen hat man so auch von vornherein ein Andenken.


Beitrag von chris1179 10.02.11 - 14:04 Uhr

Hallo,

ich habe meinen bei 7+1 von meiner Hebamme bekommen.

Lg Christina + Krümelchen (26+1)

Beitrag von sterntaler-7 10.02.11 - 14:24 Uhr

den ersten habe ich mit11 SSW +4. tag bekommen, der 2.in der 12.SSW und jetzt der 3. ( andere FÄ) mit der 10. SSW.

Beitrag von juice87 10.02.11 - 14:42 Uhr

beim der ersten ss hab ich ihn in der 8 ssw bekommen,sprich 2ten termin..bei der zweiten ss sollte ich gelich den MUPA mitbringen und da war ich 5 ssw.lg franzi mit finja(fast 3) und krümmel (14 ssw)