Wo kauft ihr gute klamotten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mama6709 10.02.11 - 13:49 Uhr

Hallo,

mein sohn ist 19 monate geworden trägt kleidergröße 92/98 teilweise noch größe 86.

Ich möchte jetzt schon langsam anfangen Sommer kleidung zu kaufen.
Jetzt meine Frage... Wo kauft ihr gute aber nicht zu teure kleidung für eure Kinder??

Danke schonmal im voraus für eure Antworten:-)

Lg natalie#winke

Beitrag von diba 10.02.11 - 13:54 Uhr

hallo



esprit.de

s-oliver.de

h&m.

jako-o



mh,mehr fällt mir sicher später noch ein.

liebe grüsse diana

Beitrag von sabine7676 10.02.11 - 13:59 Uhr

hallo,

also günstig find ich weder jako-o noch esprit noch eins deiner anderen shops.....aber das liegt wohl am eigenem geldbeutel.

lg

Beitrag von zwei-erdmaennchen 10.02.11 - 14:35 Uhr

Hi,

die reduzierten Teile bei Esprit sind oft günstiger als H&M. Und tausendmal besser von der Qualität #huepf

Man muss nur öfters reinschauen...

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von sabine7676 10.02.11 - 20:17 Uhr

aha #aha

...werd mir das mal anschauen, aber ich muss sagen, bis jetzt war ich mit h+m - auch den gebrauchten sachen - von der qualität super zufrieden.

vlg

Beitrag von sabine7676 10.02.11 - 14:00 Uhr

hallo,

ich find die kleidung von c+a gut und preislich o.k.
außerdem noch h+m.

ansonsten kauf ich selber gerne gute gebrauchte kleidung, alleine schon wg. der ganzen chemie die nach einmal waschen bestimmt nicht aus der kleidung raus ist.

hoffentlich kommt bald der frühling ;-)

vlg

Beitrag von nexalotte 10.02.11 - 14:11 Uhr

Also im Moment gibts 10% auf Kinderkleidung bei H&M!

Das nutz ich heute auch aus!



Lg! #winke

Beitrag von turtle30 10.02.11 - 14:12 Uhr

Hallo,

ich kaufe gerne bei C&A und Ernstings.
Ab und zu nehme ich auch mal eine Hose oder Oberteil bei DM mit.

H&M sowie die anderen Marken kaufe ich nur reduziert, oder auf Baby-Märkten.

lg
turtle30

Beitrag von schwammerl 10.02.11 - 14:21 Uhr

Hallo,


ich kaufe gerne bei

H&M,
C&A,
MEXX (Fabrikverkauf),
Tom Tailer (Fabrikverkauf),
Ernstings Family,
manchmal TAKKO,
manchmal NKD,
manchmal auch bei MY Toys im Reduzierten Bereich

LG

Beitrag von rufinchen 10.02.11 - 14:25 Uhr

Hallo,

gar nicht so einfach zu beantworten, denn wir wissen ja nicht, was du unter "gut" und "nicht zu teuer" verstehst.

Wir bestellen relativ oft bei einem name it Laden, der Kleidungsstücke aus früheren Saisons führt und somit recht günstig ausfällt.

Dann kann man ganz gut bei Verbaudet bestellen, das ist auch recht günstig....dickes aaaaaaber: Wir haben im letzten Jahr im März eine Sommerhose bestellt und sie dann Ende Juni bekommen :-[. Freundinnen von mir waren ebenfalls nicht ganz so zufrieden.

Bei Hema kann man auch Kleidung für die Kleenen kaufen, haben ganz niedliche Sachen. Aber aussergewöhnlich günstig sind sie jetzt nicht, eher so H&M Niveau. Mir sind da aber schon einige Oberteile sehr eingelaufen (ohne Trocknernutzung), so dass sie nicht mehr tragbar waren. Mit den Bodies bin ich zufrieden.

Bei Okaidi kaufe ich sehr gerne ein. Die haben gerade 50% auf viele Kleidungsstücke, allerdings Winterware...habe bei den Longsleeves etc zugeschlagen. Aber T-Shirts kann man dort auch gut kaufen. Nur sind die franz. Kinder ein bisschen kleiner...habe jetzt für meinen zweijährigen Sohn 4ans gekauft.

Portofino, Pampolino, Kanz oder Eager Beaver kaufe ich eher bei 1,2,3 oder auf Flohmärkten. Für neue Sachen bin ich eher zu knausrig.

Dann finde ich eigentlich die Hausmarken von Karstadt und Kaufhof ganz gut, die sind auch ganz erschwinglich.

Sehr günstig ist auch Ernstings Family und manchmal haben die auch ganz niedliche Sachen (ich persönlich stehe aber nicht so auf den ganzen Emblem Quatsch). Oder schau mal bei Kik... wir haben allerdings nur alptraumartige Kleidungsstücke von Kik geschenkt bekommen...keine Ahnung, ob die auch normale Kleidung haben.

Ansonsten bleibt dir ja noch C&A sowie H&M (wie eben fast jedes Kind rumläuft, was ja nichts macht...sie unterscheiden sich ja bei den Schmutzigkeitsgraden ^^).

Ach ja beim DM Markt findet man auch schöne günstige Stücke.

LG
Rufinchen

Beitrag von zwei-erdmaennchen 10.02.11 - 14:57 Uhr

Hi,

ich kaufe für meine Kids fast ausschließlich Markensachen. Nicht weil ich auf den Namensaufdruck stehe sondern weil die sich einfach deutlich besser halten. Die Klamotten der Großen trägt nun die Kleine und die sehen zum Großteil immer noch aus wie neu.

In erster Linie bestelle ich beim Esprit Online-Shop. Achtung - die Sachen fallen sehr groß aus (unsere Große ist einen Meter groß und trägt gerade mal 92/98 und selbst das ist reichlich). Kommt da aber auch manchmal auf den Schnitt an. Dort kosten jedenfalls die reduzierten Teile oftmals kaum mehr als C&A und Co und die Qualität finde ich insgesamt (auch unter Markensachen) unschlagbar. Hab da schon Strickpullis aus Versehen bei 95 Grad gewaschen und die kamen aus der Maschine wie ich sie reingetan habe #schwitz Und die Bodies sind die Besten überhaupt. Da kann kein Sanetta oder Schiesser gegen anstinken.

Dann gibt es beim Adler ganz tolle Kinderkleidung. Die haben auch Markensachen aber dort ist auch die Eigenmarke super und nicht teuer.

Und zu guter Letzt bestelle ich viel Kleidung und Schuhe (!!!) bei Amazon.
Hier ist der Link (nur noch links die benötigten Größen markieren):
http://www.amazon.de/s/ref=amb_link_158961907_3?ie=UTF8&bbn=78689031&rh=n%3A77028031%2Cn%3A!78689031%2Cn%3A357579011&page=1&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-3&pf_rd_r=1R3N83BWRQKDHX1NW0YX&pf_rd_t=101&pf_rd_p=229872807&pf_rd_i=79201031#/ref=sr_ex_p_n_size_browse-vebi_0?rh=n%3A77028031%2Cn%3A!78689031%2Cn%3A357579011&ie=UTF8&qid=1297346072

Oftmals findet man da auch reduzierte Sachen aus dem Vorjahr. Haben dort z.B. eine Geox Sommerfunktionsjacke für die Große für 19 Euro statt ehemals 59 gekauft. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass es besser ist sich in Ruhe durchzustöbern und nicht zu viele Einschränkungen (Mädchen, Junge, Farben etc) zu machen. Denn je mehr Einschränkungen desto mehr gute Sachen fallen durch's Raster #schmoll

Wünsch dir viel Spaß beim shoppen #huepf

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von hope1983de 10.02.11 - 18:56 Uhr

Ich kann dir Vertbaudet empfehlen, ist für den Preis super und es hat nicht jeder an! Ich habe Anfangs auch öfter mal 2-4 Wochen auf das Bestellte warten müssen, aber das war echt nur 1-2x, seither habe ich noch etliche Male bestellt und es kamm fix, letzte Woche kam es schon nach 3 Tagen...Name it ist auch eine gute Marke und preislich ok!