Sodbrennen ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nihu1980 10.02.11 - 13:54 Uhr

Hallo wer von Euch hatte schon mal Sodbrennen und kann mir mal sagen ob ich das jetzt hatte.

Habe gestern etwas getrunken und dann hatte ich ein ganz komisches gefühl was die Speiseröhre lang ging es hielt ein paar minuten an und wenn ich geschluckt habe dann hat es auch weh getan.

Kann es nicht so ganz genau beschreiben war halt ein sehr unangenehmes gefühl.

Ich hatte noch nie Sodbrennen also weiss ich auch nicht wie sich das anfühlt.

LG Nicole

Beitrag von mariek. 10.02.11 - 13:58 Uhr

Sodbrennen fühlt sich so an als ob es aufsteigt...es wird besser wenn man zb brötchen ist und tut auch beim schlucken weh...kann schon sein wenn du was säuerliches getrunken hast...

Beitrag von nihu1980 10.02.11 - 14:02 Uhr

Naja eigentlich hatte ich nichts säuerliches getrungen gehabt

Beitrag von xlillyx 10.02.11 - 14:04 Uhr

Bringst Du das jetzt mit einer evtl. Schwangerschaft in Verbindung? Das ist meiner Meinung nach nämlich kein Hinweis... dann wäre ich schon 1000 Mal schwanger gewesen :-D.

Also wenn Du wirklich Sodbrennen hattest, würdest Du es wissen ;-). Das ist so ein heftiges Brennen von der Magensäure her in der Speiseröhre! Ich meine RICHTIGES Sodbrennen, nicht nur einen Higs mit ein wenig Magensäure drin.

LG
Nicole

Beitrag von nihu1980 10.02.11 - 14:07 Uhr

Nein das verbinde ich jetzt nicht mit einer eventuellen schwangerschaft.
Ich hatte noch nie im Leben Sodbrennen und das was ich gestern hatte hatte ich auch noch nie .

Es war ein extrem unangenehmes gefühl was ich da hatte in der speiseröhre, ich habe echt gedacht es geht nichts mehr. konnte meinen speichel noch nicht mal schlucken da es dann wieder angefangen hat weh zu tun ohne ende , kann auch ein brennen gewesen sein

Beitrag von xlillyx 10.02.11 - 14:10 Uhr

Dann war es wahrscheinlich Sodbrennen. Das ist aber nicht weiter schlimm, nur nervig und schmerzhaft. Wenn Du es öfter hast, kannst Du Dir auch Lutschtabletten aus der Apo holen. Milch und Mandeln sollen auch helfen, hab ich aber noch nicht probiert.

Beitrag von nihu1980 10.02.11 - 14:14 Uhr

Für mich halt nur so ich hatte 31 Jahre kein Sodbrennen und nun kommt das auf einmal Hat mich bissi verwundert.

habe aber gerade auch schon gelesen woher das kommen könnte also kaffee oder zu salziges und so

Beitrag von nihu1980 10.02.11 - 14:28 Uhr

Hatte auch wie eine art kloß im hals der nicht weggehen wollte aber naja ist ja zum glück vorbei :-) und kommt auch hoffentlich nicht so schnell wieder. Das kann ich nicht nochmal gebrauchen.