Was kann man mit Krabben machen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von cherry2009 10.02.11 - 13:58 Uhr

Hallo,

ich hab noch eine Packung Nordseekrabben im Kühlschrank liegen und frag mich, was man damit machen kann (außer alle aus der Packung wegzunaschen ;-)).

Habt ihr ein paar leckere Rezepte oder Ideen?

Viele Grüße!

Beitrag von gunillina 10.02.11 - 14:21 Uhr

Hmmm... Lecker!!!

Mach eine weisse Sosse, also eine Bechamelsosse, schön mit viel Petersilie. Da schmeisst du die kleinen Biester rein und lässt sie mit ziehen.
Es gibt dazu Pellkartoffeln.
Und mit frischen Krabben, selbst gepult, ist das ein Gaumenschmaus.

Ich denke mal, das wird so nicht viel anders sein.

Dazu reichst du am besten noch einen grünen Salat.

Beitrag von cherry2009 10.02.11 - 14:27 Uhr

Ja, das klingt lecker und das werde ich mal ausprobieren #koch

Danke schön!

Beitrag von gunillina 10.02.11 - 14:30 Uhr

Rezept von meiner dithmarscher Ex- Exschwiegermutter in spe.
DIE kann kochen, wow. Und ich habe alles aufgesogen. :-)

Beitrag von solania85 10.02.11 - 15:21 Uhr

Mit Brunch paprika&peperoni in der pfanne heiß werden lassen, spaghetti dazu. Fertig :)


LG

Beitrag von harveypet 10.02.11 - 15:36 Uhr

einen schnellen Salat: eine Zwiebel kleinwürfeln, mit Majo und den Krabben vermenegen und mit ein paar Tropfen Maggi abschmecken. Das Ganze dann mit röschem Toast essen.

Beitrag von nana13 10.02.11 - 19:47 Uhr

Hallo

Eine art falmmkuchen, cremfresch auf den teig, streichen frühlingszwibelchen drauf die krabben und mit salz und pfeffer evt etwas zitronen zesten/saft darüber und backen.

oder eine rahm-zitronen sauce machen und am schluss die krabben rein mit nudeln/spagehtis essen.

oder krabben mit salz, pfeffer, knoblauch und öl marinieren, dan scharf anbraten und über einen schönen grünen salt geben!

lg nana

Beitrag von blackrose79 10.02.11 - 21:06 Uhr

Den Klassiker: Halligbrot!

Rührei mit Krabben auf Bauernbrot, dünn mit Majo bestrichen!
Schlicht aber suuuuperlecker! #mampf