:-( Bin wieder aus dem KH zurück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babyzeit 10.02.11 - 14:03 Uhr

Hallo an alle,

bin heute aus dem KH zurück.

Sind am Monatg ins KH zur Einleitung, weil die Kleine schon so groß ist.

Am Montag also die erste Tablette bekommen. Dienstag und Mittwoch hatte ich richtig tolle Wehen, am Mittwoch Abend war alles wieder vorbei als hätte ich nie Wehen gehabt, noch nicht mal eine mini-mini Wehe. :-[

Deshalb haben wir mit der Ärztin besprochen, jetzt eine Pause zu machen (um auch Kräfte zu tanken) und die nächste vier Tage abzuwarten. :-(

Irgenwie bin ich schon traurig darüber #heul, das ich zu Hause bin ohne Baby. Ich weiß, es handelt sich jetzt nur noch um Tage, aber das kann einen echt verrückt machen :-( Ich war so neidisch auf die Frauen die im Kreissall rauf und runter gelaufen sind.

Wer hat auch solche Erfahrungen machen müssen???

Sorry für das viele #bla#bla...

Viele liebe Grüße und einen schönen Tag...#winke

babyzeit 40+4

Beitrag von francie_und_marc 10.02.11 - 14:15 Uhr

Hallo!

Ich. ;-) Bei meinem ersten Sohn wurde bei ET+8 eingeleitet und am ET+11 kam er erst. Bei mir wurde die ganze Zeit eingeleitet, ich bin nicht mehr nachhause gefahren. Ist ganz schön nervenaufreibend und anstrengend, ich weiß.

Wünsche dir alles Gute und das es bald von allein losgeht.

Liebe Grüße Franca

Beitrag von fiona.2 10.02.11 - 14:19 Uhr

Hallo,
bei meiner Tochter(mittlerweile 10 Jahre) wurde 3mal eingeleitet mit der höchsten Dosis und immer nur Miniwehen und irgendwann nix mehr.
Wurde nach mehreren tagen nach Hause geschickt. Man sagte mir damals,das das einleiten noch nachwirkt,also jeder Zeit losgehen könnte.
War nur einen Tag zu Hause und dann ging es in der Nacht los und ganz schnell,hat insgesamt 4 Std gedauert.
Vielleicht gehts ja bei Dir auch bald los und Du musst nicht mehr lange warten.
Wünsch Dir alles gute für die Geburt und eine schöne Babyzeit.
LG