Rainbow Schuhe

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von schmusekater81 10.02.11 - 14:18 Uhr

Hallo,

nun suche ich noch Hochzeitsschuhe.

Habe nun hier schon viel von den Rainbow Schuhen gelesen. Sind die wirklich der Mercedes unter den Schuhen? Normalerweise trage ich immer flache Schuhe, sind denn diese Rainbows auch für solche Leute geeignet? Die sind recht teuer, oder?

Ich habe die in unserem Brautgeschäft letztes mal nicht gesehen, müsste mal nachfragen. Ich hatte welche an für 109 €, Marke weiß ich nimmer, die saßen recht gut, und welche für 69 € (bin sehr sparsam), die waren aber gar nix. Von dem her, wäre ich also auch für einen hohen Preis bereit.

Wie oft habt ihr die Schuhe nach der Hochzeit noch genutzt? Wenn die nämlich nur im Schrank rum stehen finde ich über 100 € doch teuer, oder? Kann mir nämlich nicht vorstellen, dass ich hinterher noch oft weiße Pumps tragen werde. Wozu? Hab ja fast nur Jeanshosen ;-)

Gruß
#katze

Beitrag von sandra.h 10.02.11 - 14:39 Uhr

hallo

werde mir auch rainbow schuhe kaufen weil jeder sagt die sind sehr bequem ich bin normal auch nur turnschuh trägerin im internet kosten die so 125 euro aber das ist es mir wert will ja keine blasen oder schmerzen haben in den beinen.

das was ich bei denen super finde du kannst sie anschließend einfärben lassen in einer gewünschten farbe.

bei den schuhen werde ich nicht sparen.

leider werde ich sie mir im internet bestellen müssen weil kein einziges brautgeschäft in der nähe diese schuhe besitzt.

gruß sandra

Beitrag von sunny-1984 10.02.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich war eine Rainbow-Trägerin ;) (hab ich oft auch kommentiert ;) )

Die haben auch flache Schuhe im Sortiment (kannst ja mal auf der Internetseite bei denen schauen).

Ich glaub an so einem Tag sind bequeme Schuhe sehr wichtig.

'ich habe meine Schuhe danach schwarz einfärben lassen und hatte sie jetzt schon das ein oder andere mal an (auf anderen Hochzeiten, Feiern usw.)

Lg sunny

Beitrag von hedda.gabler 10.02.11 - 18:12 Uhr

Hallo.

Schau mal hier ... Rainbow hat auch flachere Modelle (bis hin zu ganz flach):
http://www.goertz.de/schuhe/damen/Schuhe_Damen,de_DE,sc.html?prefn1=styleType&prefv1=Brautschuhe&prefn2=brand&prefv2=Rainbow%20Club

Ich hatte solche und die waren total bequem, trotz des kleinen Absatzes:
http://www.goertz.de/schuhe/damen/rainbow%20club/braut-schuh%20amber/wei%C3%9F/0000061238301,de_DE,pd.html?cgid=Schuhe_Damen&opt=productlisting

Man kann sie hinterher in jeder Farbe einfärben lassen.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von schmusekater81 10.02.11 - 20:27 Uhr

Hallo Hedda,

das Model "Amber" ist echt sehr schön. Ich glaube das kommt bei mir in die engere Wahl. Da steht "fällt klein aus". Kannst du das bestätigen?

Als 2. kommt das Model "Hariett" in Frage.

Hm, da werde ich doch bald nochmal los gehen und mir die Schuhe in Freiburg "live" ansehen.

Vielen Dank.

Gruß
#katze

Beitrag von hedda.gabler 10.02.11 - 20:38 Uhr

Hallo.

Dass die Schuhe klein ausfallen, kann ich eigentlich nicht bestätigen.
Ich habe gerade mal geguckt ... meine sind in Größe 4, das ist eine 36 2/3 ... vor der Schwangerschaft hatte ich 36 - 37, jetzt fühle ich mich in 37,5 wohler, aber ich bin gerade ohne Mühe in die Schuhe gekommen.
Ich denke, dass bei dem schmalen und nach vorne schmal zulaufende Schnitt eine Nummer größer angenehmer zu tragen ist ... einfach ausprobieren.

Bei mir wäre "Hariett" die erste Wahl ... und den finde ich auch toll:
http://www.goertz.de/schuhe/damen/rainbow%20club/brautschuh%20alice/wei%C3%9F/0000066014901,de_DE,pd.html?cgid=Schuhe_Damen&opt=productlisting
Und den soll man ne Nummer kleiner bestellen, da er groß ausfällt;-)

Gruß von der Hedda.

Beitrag von tricimuc79 10.02.11 - 19:14 Uhr

Hallo ! #sonne

Meine waren von "Faithful", Modell "Bettina", haben 120,- Euro gekostet. Habe sie nach der Hochzeit in dem Geschäft, wo ich sie gekauft habe, abgegeben. Die haben das Paar dann eingeschickt und schwarz färben lassen. Hat 30,- Euro gekostet. Und ich hab sie seit der Hochzeit nun (August 2010) täglich im Büro an, weil sie sind ein Traum und ich bereue nicht einen einzigen Cent. Am Tag der Hochzeit hatte ich nicht mal annähernd geschwollene Füße etc. Es war wirklich eine sehr gute Empfehlung und die kann ich nur weitergeben.

Wenn Du ein Stoffmuster mitgibt, dann färbt die Firma in jeder Farbe, die Du möchtest, den Schuh um.

Liebe Grüße und viel Erfolg!!! ;-)
Pat

Beitrag von marion0689 10.02.11 - 21:01 Uhr

Hallo!!

Ich hatte Rainbow-Schuhe. Das Modell Zelda. Haben mich 125 Euro gekostet.

Gemütlich waren sie auf jeden Fall. Sie haben vorne nämlich so einen Schaumstoff drin. Außerdem sind sie wunderschön.
Ich hatte mehrere Modelle anprobiert und die waren alle wirklich toll!

ABER um mal die Euphorie zu bremsen:
Wir haben von 14 - 3 Uhr nachts getanzt ( und ab 9 Uhr hatte ich sie an )....und ich hatte Megablasen am nächsten Tag :-D
Dazu muss ich sagen, dass ich eigentlich bei allen neuen Schuhe blasen bekomme.
Aber ich denke, man kann auch keine Wunder erwarten. Wenn man so lange auf den Beinen ist, bekommt man wahrschienlich in allen Schuhen Blasen.

Und jetzt mal aufgepasst: Wir haben 2 Tage lang gefeiert und am zweiten Tag hatte ich Schuhe von Deichmann an. Für 29 Euro....und ich konnte trotz den Megablasen vom Vortag super darin tanzen usw und ich würde fast sagen, die waren noch bequemer :-)

Liebe Grüße!!!

Beitrag von 04.06-mama 10.02.11 - 21:54 Uhr

Hallo,

nachdem ich auch immer nur Gutes über Rainbow gelesen habe werde ich das Modell Rainbow "Mabel" zu unserer Hochzeit tragen. Den "Praxistest" habe ich zwar noch nicht hinter mir aber beim Kleiderkauf durfte ich den Schuh schon mal für ca. 2 Stunden testen und er war spitze !!!!

Unsere Tochter bekommt auch einen Rainbow Schuh, Modell "Abigal" aber auch nur weil ich den bei Ebay England neu inkl. Versand für EUR 25,-- bekommen habe #huepf. Manchmal muss man einfach Glück haben!

Lg 04.06-mama

Beitrag von love16072005 11.02.11 - 14:30 Uhr

Huhu!

Ich hatte auch Rainbow-Schuhe, weiß aber nicht mehr, welches Modell #schein und war super zufrieden.

Für abends hatte ich extra Turnschuhe mit, die ich aber überhaupt nicht gebraucht habe. Bin Ohne Eintragen den ganzen Tag darin gelaufen und hatte keine Druckstelle, Blase oder ähnliches! Der Absatz war 3 oder 4 cm, also auch recht flach.

So, habe gerade nochmal auf die Homepage geschaut und denke, es war das Modell Amber mit 4,5 cm Absatz!

Also von mir #pro! Probiere sie an, dann fühlst du, ob sie gut sitzen....

Lieben Gruß

Love

Beitrag von zaubertroll1972 12.02.11 - 21:53 Uhr

Hallo,

die Schuhe sehen echt klasse aus!
Meine waren von Lilly Brautmoden und haben ähnlich wie die von Rainbow ausgesehen. Sie waren nur wenig günstiger und super bequem.
Mir schmerzen die Füße eigentlich in jedem Pums aber meine Hochzeitsschuhe waren der Hit.
Habe sie nach der Hochzeit wieder verkauft. Sie sahen aus wie neu!!

LG Z.

Beitrag von adeleperugia 26.04.17 - 19:14 Uhr

Hallo!

Für alle die noch auf der Suche nach bequemen Brautschuhe sind. Es gibt ein ganz neues, flaches Modell von Rainbow Club:

https://verasposa.com/Brautschuhe-Rainbow-Nina-Fiarucci-Day-silber-glitter_7

Der perfekte Sommerschuhe und das Beste daran - auch im Alltag sehr schick zu einer Jeans zu tragen!

Viele Grüße