Kyro

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von lila301 10.02.11 - 15:10 Uhr

Hallo Mädels,

nachdem ich letzte Woche die GS hinter mich gebracht habe und alles i. O. ist, können wir jetzt mit der ICSI starten. Ich kann es kaum erwarten:-p. Der Besprechungstermin ist leider erst am 23.02. aber ich gehe davon aus, das es dann sofort losgeht. 2 Versuche IVF/ICSI hat uns die PKV meines Mannes genehmigt. Das war wie Weihnachten#huepf. Allerdings übernehmen die keine Kyrokonservierung:-(. Sollten wir aber EZ übrig haben, würde ich diese gern einfrieren lassen. Kann mir jemand schreiben welche Kosten da auf uns zukommen? Was würde eine Kyro im Folgezykluskosten? Soviel wie eine IUI. Haben da schon genug Geld gelassen, da die die KK nicht übernommen hat.

Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten!
Lila

Beitrag von sassi31 10.02.11 - 16:30 Uhr

Schau mal ein wenig weiter unten. Da hat heute schon jemand die gleiche Frage gestellt.

Beitrag von lila301 11.02.11 - 07:44 Uhr

Danke für den Tip! Das muss ich wohl überlesen haben.#schein

LG