Ebay verkäufer schickt an Packstation, ich hab keine..

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von so-loonley 10.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo,
ich habe mir bei ebay Umstandssachen gekauft, der Verkäufer hat das Paket einfach an eine Packstation verschickt, die Nr des Paketes hab ich,allerdings wird mir nirgends angezeigt wo die Packstation sein soll und ich habe gar keine Daten,wie komme ich jetzt an die Sachen?

Beitrag von rmwib 10.02.11 - 15:20 Uhr

Na google doch wo die nächste Packstation ist #kratz

Beitrag von so-loonley 10.02.11 - 15:21 Uhr

super hab ich, aber es sind 3 stück, ausserdem wie komm ich da ran ohne daten??

Beitrag von rmwib 10.02.11 - 15:23 Uhr

Du kriegst doch eigentlich eine Mail, wenn es da ist #kratz

Beitrag von conny3006 10.02.11 - 15:29 Uhr

Hi,

er hätte schon fragenkönnen, ob es Dir recht ist, finde ich.
Einerseits praktisch für die, die arbeiten und die Post schon zu hat.
Wie weit liegen die 3 Packstationen den nauseinander.
Kannst du seine NR. im Netz eingeben und er zeigt dir die Packstation an?
Mann kann auch ohne Karte Sachen in einer Packstation abholen.

Ich hoffe du bekommst Deine Sachen.

Grüße#winke

Beitrag von cinderella2008 10.02.11 - 15:49 Uhr

Ohne Karte kann sie das Paket aber nur abholen, wenn sie Kundin bei der Packstation ist und eine PIN dafür hat.

Beitrag von derione 11.02.11 - 11:03 Uhr

Sorry, aber das stimmt so nicht. Ich hab mich auch nie bei einer Packstation angemeldet, dort letztens aber trotzdem ein Paket hinbekommen. Ich hatte nur einen Zettel mit dem Hinweis, dort abholen. Bin zur Packstation gefahren, musste den EAN-Code auf dem Benachrichtigungs-Zettel einscannen und meinen Namen etc. eingeben. Dann musste ich auf dem Bildschirm unterschreiben und schon kam ein Paket raus. Ich weiß bis heute nicht, warum die Post es bei der Packstation hinterlegt hat statt nach Hause zu bringen.

Liebe Grüße :o)
D.

Beitrag von cinderella2008 11.02.11 - 13:03 Uhr

Deswegen habe ich ja geschrieben, dass sie, wenn sie nicht Kundin bei der Packstation ist, das Paket nur mit einer Karte abholen, kann, die sie von DHL bekommt.

Pakete werden gerne mal von DHL an die Packstation geliefert, wenn man nicht daheim ist. Diese Pakete sind aber an die Hausanschrift adressiert und man bekommt eine Benachrichtigung.

Das alles ist aber im Fall der TE nicht so gewesen. Das Paket wurde wohl direkt an die Packstation adressiert. #aha

Beitrag von derione 11.02.11 - 13:12 Uhr

Sorry, das hatte ich nicht so verstanden. Sie ist gar nicht auf die Benachrichtigungsform eingegangen trotz konkreter Nachfrage. Sie hat die Frage mit einer neuen Vermutung beantwortet :o)

Meiner Meinung nach kann man als nicht aktiver Postfachkunde nicht unterscheiden, ob die Post das Paket nur geparkt hat dort oder ob es direkt dorthin gesendet wurde an ein ein spezielles Postfach.

Ist auch egal, wenn sie dem Zettel scheinbar nicht entnehmen kann, welche Packstation gemeint ist, was ich komisch finde, weil das eigentlich immer draufsteht mit Adresse. Das klingt also ziemlich nach nem Postfehler.

LG
D.

Beitrag von cinderella2008 10.02.11 - 15:48 Uhr

Hallo,

was ich mich frage, wie kann der VK Dir ein Paket an eine Packstation schicken, wenn Du dort gar nicht angemeldet bist? Normalerweise muss man nämlich dort angemeldet sein und bekommt dann seine persönliche Adresse für die Packstation, die auf dem Paket angegeben sein muss.

Leider kommt es allerdings auch immer wieder vor, dass DHL die Pakete, die nicht zugestellt werden können, in der Packstation zur Abholung lagert. Aber dann bekommt man eine Karte in den Briefkasten, wo auch ersichtlich ist, um welche Packstation es sich handelt.

Wenn der Verkäufer sich eine Packstation ausgesucht (ausgedacht) hat und das Paket dorthin geschickt hat, wirst Du das Paket nicht bekommen. Du hast gar keine Möglichkeit es abzuholen ohne Karte oder PIN.

LG, Cinderella

Beitrag von so-loonley 10.02.11 - 15:53 Uhr

huhu
also ich hatte mich mal angemeldet , das weis doch aber ebay nicht bzw ist dort nix hinterlegt nur meine neue adresse, ich bin umgezogen und die anmeldung der packstation lief über die alte adresse, ich hab jetzt endlich meine internetdaten gefunden,hab mich online eingeloggt und nix zu sehen..kein eingang,keine packstation etc..

ich geb euch mal die nr, vielleicht habt ihr eine ahnung was ich tun soll?


Sendungsnummer 962540430474

Beitrag von darkblue81 10.02.11 - 15:58 Uhr

Hallo,

da du die Sendungsnummer hast, ruf doch mal bei DHL an, die können dir bestimmt sagen wo dein Paket ist.

LG

Beitrag von so-loonley 10.02.11 - 16:00 Uhr

hab angerufen,das nur ein computer..da ich noch kein festnetz hab, 42 cent die minute.. bin echt ärgerlich..

Beitrag von bezzi 10.02.11 - 16:12 Uhr

Geht auch übers Internet:

Sendungsverfolgung:

http://dhl.de/de.html

Beitrag von so-loonley 10.02.11 - 16:15 Uhr

also bei mir zeigt das im internet keinen ort der packstation an..

Beitrag von ich-habe-zwei-davon 10.02.11 - 17:19 Uhr

aaaallsssoo, ich lese das ganze etwas anders heraus und habe eben mal geschaut mit der sendungsnummer bei dhl.

für mich liest sich das folgendermaßen:

dein paket liegt in der packstation und wartet nun darauf auf das auto geladen zuw erden um weiter ausgefahren zu werden. der status ist bei 80% - also noch nicht abgeschlossen.

vielleicht solltest du mal zu einer freundin gehen, die festnetz hat und anrufen,.

vg

Beitrag von wirsindvier 10.02.11 - 17:39 Uhr

nein, es liegt schon zur abholung bereit!

Beitrag von elaleinchen 10.02.11 - 19:47 Uhr

Der typ hab online einen Sendungsaufkleber für eine Packstation gekauft. Dann ist er zu einer Packstation gefahren und hat das Paket darein gelegt.
Dort wartet es nun, das ein lieber Postbote es abholt und zu dir bringt....

Nirgends steht, das es auch zu einer PS geliefert wird....er hat es lediglich da abgegeben....mache ich auch immer!

vlg

Beitrag von wirsindvier 10.02.11 - 17:08 Uhr

Hi

schick mir mal deine PLZ per PN

lg

Beitrag von so-loonley 10.02.11 - 17:28 Uhr

ich hab davon null ahnung ..
ich hoffe das klärt sich alles noch..

Beitrag von gaeltarra 10.02.11 - 18:38 Uhr

Hi,

hat er AN eine Packstation versandt oder lässt er VON (s)einer Packstation aus an dich (ganz normaler Postweg, DHL-Fahrer kommt zur Haustüre) liefern?

VG
Gael

Beitrag von silver206 10.02.11 - 18:42 Uhr

Hallo,

ich verstehe es auch so, dass das Paket von einer Packstation aus verschickt wurde.

Der zeitliche Ablauf der Sendungsverfolgung macht das doch recht einfach klar?


LG Irene

Beitrag von wirsindvier 10.02.11 - 18:51 Uhr

naja wenn man auf die bilder klickt ist es klar, daß es in der packstation liegt zum abholen

Bild1: Daten elek. an DHL übermittel
Bild2: transport
Bild3: Paketzentrum bearbeitung
Bild4: packstation
Bild5: erfolgreich zugestellt ( und dieses ist noch grau hinterlegt, also noch nicht abgeschlossen )

lg

Beitrag von daisy80 10.02.11 - 19:49 Uhr

Ja, das wird auch erst farbig, wenn der Empfänger die Tür der Packstation geöffnet und das Paket entnommen hat.
Das liegt in der Station zur Abholung bereit.
Mal bei DHL anrufen.