OVU & ZS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienchen189 10.02.11 - 15:28 Uhr

So ab heute geht die ZS Beobachtung und (den ersten Monat) auch die Ovutesterei los, mal gucken obs was bringt. Hatte schon 2 Mal Ovutest gemacht( einmal nur so aus neugiede wies aussieht (hab n 50er Pack) und einmal zum orakeln-->) war jedesmal n schwacher 2. Strich zusehen. Ist das eigentlich gut, also das heißt ja das schon LH nachgewiesen wird,halt nur nicht so viel wie zum ES,oder?? und LH ist doch gut,oder??Na da gucken wir mal, wie sich der Strich verändert und am Ende des Zyklus hätte ich gern n SST mit zwei Strichen *lol* *wünsch*

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 15:56 Uhr

halli hallo,

also ich hab letztes monat die ovus von one step gemacht, die hatten auch immer ne schwache 2te linie....und dabei blieb es auch, obwohl ich einen ES hatte (deutliche Hochlage). LH ist immer im Blut bzw urin vorhanden, nur lange nicht so viel wie kurz vor dem ES. manche tests sind eben so empfindlich, dass sie schon auf sehr geringe mengen LH reagieren v.a. wenn evtl der urin noch sehr konzentriert ist.
es gibt allerdings auch ein krankheitsbild, bei dem die eierstöcke nicht richtig funktionieren und der körper versucht die eierstöcke mit erhöhten mengen an LH immer wieder anzutreiben.
Also ne wirklich schwache 2te linie ist denk ich noch normal....aber wenn du zweifel hast, dann lass deine hormone mal checken.

alles gute eva