zwergi will sich nicht bewegen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von pepinchen 10.02.11 - 15:38 Uhr

Hallo ihr lieben,

hatte heut wieder FA- Termin, beim Ultraschall hat sich der Wurm wieder nich bewegt, beim letzten Mal auch schon nicht, mach mir grad echt n paar Sorgen, hattet ihr das auch, der Wurm war zu keiner Bewegung zu bewegen, schon komisch oder?! Bin jetz 14+2, Doc meinte es is alles ok, wahrscheinlich schläft es!? Herzl bubbert kräftig!

Grüßle pepinchen

Beitrag von johannab. 10.02.11 - 15:40 Uhr

Na, also wenn das Herzchen schlägt würde ich mich da ganz auf Deinen FA verlassen. Ich kann da nicht mit reden unser kleiner Sonnenschein bewegt sich ununterbrochen bei den Untersuchungen, aber dann hast Du wohl eher den gemütlichen Typ Baby ;0)

Was später durchaus angenehmer sein kann glaube ich.
#winke#winke

Beitrag von mami0411 10.02.11 - 15:43 Uhr

meiner bewegt sich auch nicht immer - hab gefragt, er schläft :-)

keine sorge

#winke mami0411 32+4ssw mit Jonas im bauchi

Beitrag von eisblume84 10.02.11 - 15:46 Uhr

Wenn das Herzchen schlägt und so alles in Ordnung ist, würde ich versuchen mir keine Sorgen zu machen. ( Ok, mir würde es auch nicht gelingen) Aber versuche es. #liebdrueck

LG

Beitrag von cioccolato 10.02.11 - 16:25 Uhr

war bei mir genau gleich, nur dass eine vertretungsFA mir totale angst gemacht hatte, das etwas nicht stimmte...

naja, jetzt bin ich in der 36.ssw, der Kleine Mann ist gesund und munter und ich warte nur noch bis er rauskommt ;-)

lg ciocco 36.ssw#verliebt und Jaimy 10 monate#verliebt

Beitrag von niba74 10.02.11 - 19:12 Uhr

Hallo
Das war bei meinem ersten genauso, er wollte sich einfach nie bewegen und hat immer nur geschlafen.
Da war ich auch erst verunsichert, aber das Herzchen hat ja immer gebubbert.
Ich musste für das CTG am Ende immer massenweise Wasser trinken, damit er jedenfalls einen Moment kurz wach wurde.
Ich dachte dann immer, na dann wird es ja auch ein ganz ruhiges Kind, aber anscheinend hat er nur im bauch die Energie gespart die er nun rauslässt;-)
Dir alles Liebe.
LG Nicole

Beitrag von sweety2301 10.02.11 - 20:08 Uhr

Hallo, mein kleiner hat bei allen Untersuchungen geschlafen. In der 14. ssw lag er da einfach nur rum aber sein herzchen schlug gott sei dank. Jetzt wo er auf der welt ist, ist er ein ganz ruhiger der viel lacht und alles mit sich machen lässt.
Er weint sehr selten was auch gut so ist :-)

Also mach dir keine sorgen.