Eben beim Fa... Vu in der 12 ten ssw. Bisschen beunruhigt.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine0701 10.02.11 - 16:11 Uhr

Hey mädels. Labor war alles super. Dann us von unten. Konnte schlecht was sehen da das baby zu weit hinten war. Dann hat er us über die bauchdecke gemacht. Herz kräftig geblubbert, mein krümmel hat total geturnt und gestrampelt. Ist 4,1 cm und absolut zeitgerecht entwickelt. Dann hat er aber auch nen Hämatom gesehen welches vor 2 wochen nicht da war. Er meinte kann sein das es demnächst abblutet. Ist das gefährlich fürs baby? Hatte das auch jemand? Foto lade ich gleich in vk. Ach und die nackenfalte misst 0,8 cm also alles bestens.

Beitrag von nadine0701 10.02.11 - 16:23 Uhr

So das aktuelle Us+Bild ist in meiner Vk.

Beitrag von marilama 10.02.11 - 17:53 Uhr

Hallo,

solange das Hämatom unterhalb der Fruchthöhle ist und im Vergleich zur Fruchthöhle so klein ist, dürfte nichts passieren. Meines ist zum Beispiel einfach so verschwunden.

Vor allem in der Frühschwangerschaft, wenn die Fruchthöhle etc. noch nicht fest verankert ist, kann es passieren, dass das Hämatom die Fruchthöhle beim Abbluten mitreißt, aber dafür bist du eigentlich zu weit und das Hämatom ist zu klein.

Solltest du wirklich bluten, würde ich, auch wenn es vom Hämatom sein kann, trotzdem auf jeden Fall zum FA.

Grüße

Beitrag von nadine0701 10.02.11 - 19:23 Uhr

Danke für deine Antwort. Das Hämatom ist auf dem Bild links neben der Fruchthöhle. Habe total vergessen zu fragen wie sowas entstehen kann? Weißt du das? Hatte das in keiner meiner 4 bisherigen ss.