Kopfweh!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleiner-elfe08 10.02.11 - 16:24 Uhr

Hallo ihr lieben mitschwangeren,

seit gestern morgen quält mich dieser blöde kopfschmerz und dann habe ich noch so ein ziehen im Nacken, es ist total nervig habe zu nix lust und bin total unmotiviert......

hoffe es geht bald vorbei, ist ziemlich anstrengend!

lg elfe+krümel9SSW

Beitrag von peppermind 10.02.11 - 16:28 Uhr

Hallo elfe,

has schomal kalten Kaffee (besser noch Espresso) mit Zitrone und Traubenzucker probiert?

Ansonsten darfst Du auch mal ne Paracetamol nehmen.

Hab auch sehr oft Migräne und da hilft manchmal einfach nur Tabs und ins Bett legen...

Gute Besserung

Pepper mit #ei 10+1

Beitrag von kleiner-elfe08 10.02.11 - 16:30 Uhr



nein habe ich noch nicht probiert wußte nicht mal das es helfen soll, aber werde das dann gleich mal probieren, ne freundinbringt mir bestimmt was aus der stadt mit


aber danke für den tip#pro

Beitrag von peppermind 10.02.11 - 16:33 Uhr

Gern geschehen.

Eigentlich hilft das echt gut. Schmecken tuts allerdings überhaupt nicht...:-p

Also, alles Gute#winke

Beitrag von finne87 10.02.11 - 16:29 Uhr

Huhuu, mir gehts genauso :-[
Ich bin in der 14 SSW und ich glaube das liegt am Wetter... Erst ein paar Tage schönes Wetter und heute so ein trüber Tag :-(
Wie soll der Körrper denn da klar kommen? hihi

Ich habe mich jetzt gerade mal aufs Sofa gelegt und lasse mich von meinem Mann bekochen.. Vielleicht wirds dann besser :-)

Wünsche dir noch einen schönen und möglichst kopfschmerzfreien Abend...

LG Finne

Beitrag von kleiner-elfe08 10.02.11 - 16:32 Uhr


mein Mann ist arbeiten, meine beiden Kinder umsorgen mich, sind total süß die beiden!

Beitrag von dk-mel 10.02.11 - 18:59 Uhr

vielleicht hast du zugluft abbekommen oder dir einen wirbel ausgerenkt?

bei erstem hilft einfach nur wärme und schal drum und warten, bei zweitem einfach mal flach auf den boden legen, alles locker lassen und auf dem rücken mit angezogenen beinen vor und zurückrollen. merkst du da eine blockade, die sich nicht lösen lässt, würde ich mal einen sportarzt oder chiropraktiker befragen. aber eigtl. renken die während einer ss nicht ein.