Ich könnt heulen:-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roccoliano 10.02.11 - 16:46 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich weiß einfach nicht weiter.:-(
Mein Mann und ich versuchen seit gut 2 Jahren ein 3.#baby zu bekommen,aber es will einfach nicht klappen.
Es ist jetzt nicht so,das wir nur darauf hinarbeiten und total darauf fixiert sind,wir haben eigentlich recht viel Gedult.
Nun haben wir uns vor ca.6 monaten gründlich untersuchen lassen und wir sind kerngesund.
Ausser,das ich das Problem habe,das ich meine Periode seeehr unregelmäßig bekomme,teilweise sogar garnicht.
MeinFA meinte dazu,das es nicht weiter schlimm ist.Aber mich macht das fertig,ich kann nicht mal meinen Eisprung einschätzen.

Das ist echt frustrierend.Hat jemand einen guten Rat,wäre für jede Hilfe dankbar.

LG Maria#stern

Beitrag von heliozoa 10.02.11 - 16:49 Uhr

Hallo Maria,

also mein erster Rat wäre: wechsle den FA! Als ich neulich meiner Endokrinologin erzählt habe, dass ich nur alle 6 Wochen meine Mens bekommen, sind bei ihr gleich die Alarmglocken losgegangen. Wenn die Zyklen länger als 35 Tage sind, deutet das sehr auf ne Hormonstörung (evtl auch SD) hin!

LG Eva

Beitrag von jennya.1987 10.02.11 - 16:50 Uhr

hey du
also hab kein medizin studiert-aber das dein fa meint das,dass nicht schlimm ist find ich schon bisl komisch oder?
dann dürfte doch irgendwas event.nicht mit den hormonen stimmen oder??
hattest du schon ein hormoscheck??
oder bist du zzt so extrem gestresst,das deswegen so unregelmässig??
weisst du denn ob du dann überhaupt ein es hast??
also benutze seit 2monaten den cbm-hab mein es-zeit immer unterschätz und mit den normalen ovutest immer an den falschen tage getestet....

Beitrag von lucas2009 10.02.11 - 16:50 Uhr

Warum führst du dann kein Zyklusblatt?

Beitrag von nicikiki 10.02.11 - 16:51 Uhr

an deiner stelle würde ich in den CB Fertilitätsmonitor investieren.
schau mal bei 3,2,1, mein eb** (weißt was ich meine) da bekommst du den gebraucht für 60-80€ ich denke dass hilft dir ganz schnell und danach verkaufst du ihn wieder, denke du wirst ihn eh nicht lange brauchen.

ich denke das ist eine sehr gute investition;-)