So hohes Fieber beim zahnen? Normal?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dynastria 10.02.11 - 16:58 Uhr

Hallo!

Mausi zahnt, was das Zeug hält. Bisher war sie nur sehr quengelig und wollte ständig von mir getragen werden. Sie ist also sehr anhänglich. #schrei

Hab eben Fieber gemessen, weil sie mir doch sehr warm vorkam. Wir sind schon bei 39,0°C!!!#schock

Ist so hohes Fieber beim zahnen denn normal bzw. kann das vorkommen???

Geb ihr schon Osanit und eben mal ein Viburcol - Zäpfchen. Nachher vorm schlafengehen kriegt sie dann Paracetamol, wenn das Fieber dann noch so hoch ist, wovon ich mal stark ausgehe.


LG, Dynastria

Beitrag von kleinemiggi 10.02.11 - 17:03 Uhr

Also, es ist schon Fieber, aber soooo hoch ist es noch nicht. Würde gucken dass sie viel trinkt und vorm schlafen würde ich auch ein zäpfchen geben.
Fieber schadet dem Körper nicht, im Gegenteil. Auch Fieber ist wichtig...

Ja, meine Maus hatte es auch. Das passiert bei vielen Kindern. Mittlerweile haben wir 6 Zähne geschafft. Haben ihr immer einen Beißring gegeben, Dentinox und Abends, wenn es gar nicht ging, ein Zäpfchen ... Aber meist hat auch da die Nähe gereicht. Wir haben geschmust und zusammen auf ihrer Couch im Zimmer geschlafen.

Beitrag von xyz74 10.02.11 - 17:04 Uhr

39 ist halb so wild.
Zum Schlafen reicht Virbucol völlig aus.
Auf so harte Sachen wir Paracetemol würde ich nicht zurückgreifen.