was kostet der Architekt ca. wenn er einem UmbauMöglichkeiten nennt

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von honey85 10.02.11 - 17:25 Uhr

was kostet ein Architekt wenn man ihn holt und fragt was ein Umbau kostet bzw. wenn er einem Ideen gibt wie man es abändern könnte?

Beitrag von ayshe 10.02.11 - 17:57 Uhr

Manch einer macht es kostenlos, andere stellen eine Beratungsrechnung.
Ich würde mal einen anrufen und direkt fragen.

Es kommt ja auch darauf an, ob er erst Möglichkeiten auf Machbarkeit prüfen muß oder nicht und wenn ja, wie hoch der Aufwand ist.

Beitrag von falkster 10.02.11 - 19:58 Uhr

Wenn mich einer fragen würde, der auf Empfehlung eines ehemaligen Kunden käme, wäre ein Erstgespräch definitiv kostenfrei. Wenn ich von Unbekannten angefragt würde, entschiede ich nach Sympathie und nach meinem Bauchgefühl, ob hier ein Auftrag draus wird.

Sollte ich irgendetwas zeichnerisch zum besseren Verständnis darstellen, oder skizzieren, gäbe es einen zu definierenden Stundensatz, möglicherweise eine Pauschale.

Ggfs kann man auch vereinbaren, dass ein Beratungshonorar auf später zu beauftragende Leistungen angerechnet wird...

Es gibt da viele Ansatz- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Rund 200,-€ würde ich mal für ein 1-stündiges Gespräch einplanen...