was haltet ihr vom kiwa BO1 oslo

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sewert 10.02.11 - 17:44 Uhr

hallo

habe den KIWA BO1 von baby one gesehen " oslo"
finde ihn nicht schlecht, wollte mal fragen ob ihn jemand hat und ob er mit zufrieden ist.

was mich stutzig macht ist das im i-net 18kg steht aber im laden am schild 15kg.


http://www.babyone.de/shop/kinderwagen/kinder_und_sportwagen/bo1-kombi-wagen-oslo--9120034724725

hier mal der link,

lieben gruß und dank im vorraus

sewert mit #baby boy 17+5

Beitrag von didyou 10.02.11 - 20:15 Uhr

Huhu,

ich persönlich hab jetzt keine Erfahrungen mit dem KiWa, aber vom Aussehen her finde ich den ganz schön :-)

Wenn du so nen Markt in deiner Nähe hast dann fahr doch mal hin und fahr den KiWa dann mal zur Probe.

Ich werde das auch so machen.

LG Didyou mit Ben inside, 29. SSW #verliebt

Beitrag von mone1 10.02.11 - 20:37 Uhr

hmm, kennen tu ich den nicht, aber 18 kg sind schwer find ich.
und luftläder würd ich niiiiieeeee mehr wollen. mit plattfuß fährt sichs nicht gut, vor allem wenn du noch mitten inder stadt bist und voll beladen...
hatten da oft probleme und dann auch mit schlauch nachbestellen...nein!
ich tät auch nie mehr einen günstigeren neuen kaufen, sondern lieber einen guten gebrauchten markenkiwa!!!
die bekommt man teilweise im secondhand oder auf flomärkten/basaren für unter 200€!
lg

Beitrag von diba 11.02.11 - 07:52 Uhr

guten morgen,


oh,der ist toll

der sieht aber genauso aus,wie der hoco

http://www.hoco.at/modules/viewer.php?t=3953&k=755_DE_O



für den preis würde ich sofort zuschlagen. auch die farbe,schön.

achja,den hoco hatte ich und der wog 15 kilo. aber ein sau toller wagen und auch nicht klein zu bekommen. beim nächsten kind gibt es genau diesen wagen wieder.

liebe grüsse diana

Beitrag von fabricehanni 11.02.11 - 08:44 Uhr

Genau den Hoco hatte ich auch und will ihn nicht mehr missen#verliebt...ein toller Kinderwagen....super im Gelände und auch super in der Stadt zu fahren...


Den Kinderwagen von BO1 kenne ich nicht, aber er sieht doch so ganz gut aus...vorallem mal einer OHNE Schwenkräder....;-) finde ich gut...

Wenn er dir gefällt und du ihn dir im Laden auch schon angeguckt hast dann kauf ihn dir doch...;-)

Und Lufträder sind die besten für Babys,w eil es super weich zu fahren ist und es gut federt...


Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt die gerne im Hoco schläft und fährt;-)

Beitrag von kathrincat 11.02.11 - 09:34 Uhr

viel zu schwer, 15 kg sind wirklich hörste, rechne mal ein kind mit 1-2 jahren dazu, da kannst ud mit 18 nicht mehr fahren. schwenkräder hat er auch nicht also immer um die kurve wuchten, macht auch keine spaß

Beitrag von nuckenack 11.02.11 - 10:32 Uhr

Hallo wir haben uns "damals" auch einen BO1 angeschaut und der hat uns super gefallen, wollten den kaufen.

Dann hat mein Mann den "Fehler" :-D gemacht und hat im Vergleich einen Teutonia probegeschoben und das war ein himmelweiter Unterschied, vom Copmfort, Gewicht, Schiebeeigenschaft usw.

wir haben dann einen Teutonia gekauft, damals hab ich gar nicht darüber nachgedacht dass man den auch gebraucht kaufen könnte...schau dich mal auf den derzeit überall stattfindenden Babybasaren um da macht man tolle Schnäppchen!

nuckenack