Wir haben es überstanden!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von pinklady666 10.02.11 - 17:56 Uhr

Hallo ihr Lieben

Vielen Dank allen, die uns in den letzten beiden Wochen die Daumen gehalten haben.
Bullet hat heute endlich die Fäden gezogen bekommen und konnte den Kragen abgeben.
Wir sind so froh dass nach der anfänglichen Aufregung nun doch noch alles gut ausgegangen ist.
Als die Naht platzte hab ich wirklich alles geglaubt.
Dann den ständig ruhig gestellten Hund. Das tat mir so weh ihn so zu sehen. Zum Glück konnten wir die Medikamente vor drei Tagen komplett absetzen, da dann die kritische Zeit um war. Und heute endlich hat alles ein gutes Ende genommen.
Aber ehrlich, jetzt möchte ich die Tierklinik eine Zeitlang nicht mehr von innen sehen. Erst bitte wieder im Winter und dann auch nur zum impfen!
Bullet gehts übrigens super gut. Er sitzt gerade neben mit auf der Couch und leckt sich ausgiebig überall ab. Als der Kragen runter war hat er sich bestimmt 10 Minuten lang nur gekratzt. Im Auto hat er die ganze Zeit mit dem Kopf bei meiner Tochter auf dem Schoß gelegen (das ging ja wegen dem Kragen eine ganze Zeitlang nicht), beide waren seelig. Jetzt schmusen wir ihn alle noch ausgiebig und ab morgen geht der Alltag wieder los mit seinen täglichen Gasirunden, dem Unterordnungstraining und seinen "Spielstunden". Wirklich viel hat er nicht vergessen, das war meine großte Angst. Aber er folgt noch immer gut und lässt sich trotz riesen Freude über dei neugewonnene Freiheit sehr gut abrufen.
Vom Tierarzt hat unsre Züchter ein riesen Lob bekommen. Er meinte wortwörtlich "ich habe selten so eine schöne Bulldogge gesehen und vom Wesen ist der ihnen wirklich sehr gut gelungen." Die Färbung von Bullet und sein Muskelaufbau fand er beeindruckend, aber am Meisten haben ihn seine Augen fasziniert. Ich bin gleich mal einen halben Meter gewachsen. Bin ja überzeugt dass mein Hund sowieso der Schönste vom ganzen Wurf ist (seine Geschwister sind auch super süß, aber der Eigene ist ja bekanntlich immer der Schönste), unser Züchter sagt dazu jedoch immer "da sag ich jetzt lieber nix zu!" und grinst ;-). Ich weiß aber dass er auch mächtig stolz auf Bullet ist, auch wenn er es mir gegenüber nie zugeben würde.
So, das wars erstmal von uns und ich hoffe ich poste hier so schnell nichts sorgenvolles mehr.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von dore1977 10.02.11 - 19:45 Uhr

#fest #torte #ole #fest #ole #torte #glas

Na das hat ja auch lange genug gedauert!

Ich war heute bei der Bank und habe das letzte Geld für die TÄ in Spanien abgeholt und meiner Mutter mitgegeben. Die fliegt Morgen zurück nach Spanien. Damit können wir das Thema "Hund wiederbeleben, Operieren" zu den Akten legen. #fest

LG dore