KryoTF-Aufbau Schleimhaut....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von leni2010 10.02.11 - 19:40 Uhr

So. Hatte heute an ZT 14 mein 2tes US!

Am Di (ZT12) war die Schleimhaut bei 6,1...jetzt ist sie (dank 3x2 Progynova) bei 7.

Welch eine Freude.... Mein ortsansässiger FA, der die US-Untersuchungen übernimmt meinte, ab 7 sei es nun einnistungsfähig :)

Warte nun gespannt auf den Anruf von der KIWU....wann Ovitrelle und WANN werden meine Krümels aufgetaut!?! Da wir ja BlastozystenTf machen hat sie Schleimhaut ja noch bissl Zeit....

Ich bin so aufgeregt...hatte SO Angst, dass der Zyklus abgebrochen wird...(warumauchimmer)

Meint ihr, dass ich bald auslösen darf? Und reicht die Höhe w i r k l i c h? Man liest sooo viel-aber was ist denn "optimal"?

LG

Beitrag von leni2010 10.02.11 - 20:18 Uhr

...so. Die wollten TATsächlich auf 10mm und ich soll am WE 8!!!!! Tabltetten am Tag nehmen...sonst gehts noch, oder? Mir geht`s jetzt schon scheixxxx.....