Minipille - Einmal vergessen

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von wütend auf mich selber... 10.02.11 - 19:42 Uhr

Hallo!!

Ich nehme die 28Mini, also eine Minipille, die den Eisprung nicht verhindert. Normalerweise nehme ich die immer sehr exakt, also sehr pünktlich.

Am letzten Sonntag ist mir ein absolut hammerharter Fehler passiert :-[ Ich habe die Pille komplett VERGESSEN :-( :-[

Also so von der Zykluslänge her, und vom Mittelschmerz her, denke ich, dass ich Dienstag meinen Eisprung hatte.

Besteht nun wirklich die Gefahr, dass ich schwanger sein könnte? #zitter Ich meine, schlussendlich kann mir das niemand sagen, aber könnte da trotzallem was passiert sein?

Ach ja, am Wochenende hatte ich ausgiebig die Zeit mit meinem Freund genossen #schein

Was denkt ihr?

VG
wütend auf mich selber...

Beitrag von gracekelly 10.02.11 - 20:04 Uhr

Ich kenne mich mit Minipillen nicht wirklich aus, vermute aber mal, dass da alles strenger ist - nicht nur das Zeitfenster.

Falls du also am Dienstag tatsächlich deinen Eisprung hattest und der Schleimpfropf durch den Vergesser soweit durchlässig wurde, ist eine Befruchtung wohl nicht ausgeschlossen. Spermien können schließlich bis zu 7 Tage überleben. Für die Pille danach ist mittlerweile schon fast zu spät - es gibt eine die bis zu 5 Tage danach wirkt.

Einen Schwangerschaftstest wäre in ca. 3 Wochen anzuraten.

Verzeih wenn ich frage, aber warum hast du dir nicht schon am Montag die Pille danach geholt? Oder ist eine Schwangerschaft nicht unerwünscht?

Beitrag von wütend auf mich selber... 10.02.11 - 20:20 Uhr

Danke für Deine Antwort!

Ich habe es erst Montag abend gemerkt #klatsch und ich muss auch ehrlich gestehen, Dienstag, also tagsüber, hatte ich auch überhaupt keine Idee, dass ich da den Eisprung haben könnte und hab auch nicht daran gedacht, die Pille danach zu holen #hicks

Eine Schwangerschaft wäre zur Zeit definitiv nicht wirklich passend :-(

Beitrag von gracekelly 10.02.11 - 21:11 Uhr

Jetzt ist es sowieso zu spät, aber ich vermute, dass dir das nicht nochmal passiert.

Wie gesagt, in ca. 3 Wochen einen Test machen und eben hoffen, dass nichts war.

Eventuell steht auch in der Packungsbeilage wie lange du zusätzlich verhüten sollst. Ich meine, dass das auch bei der Minipille 7 Tage sind bis der Schutz wieder da ist. Aber nagel mich nicht drauf fest ;-)