Juckreiz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samira1974 10.02.11 - 20:09 Uhr

Hallo,

ich bin mittlerweile in der 35+1 Woche schwanger und habe seit letzter Woche einen gemeinen Juckreiz und Ausschlag am ganzen Koerper bekommen. Der Hautarzt hat mir eine Creme gegeben und Fenistil Dragees. Allerdings hilft die Creme nicht und Tabletten schlucken moechte ich nicht.
Hat jemand hier aehnliche Erfahrung gemacht? Ich koennte mir den ganzen Koerper blutig kratzen, kann nachts nicht schlafen.... das treibt mich einfach in den Wahnsinn :-( Angeblich alles wieder weg wenn das Baby da ist... aber wie soll ich das noch 5 Wochen lang aushalten??

LG
Samira

Beitrag von vanessa1983 10.02.11 - 20:17 Uhr

Hallo!
Ich hatte das in meiner ersten ss auch. Mein FA hat mir damals Calcium empfohlen. Am besten eins aus der Apotheke...

Gute Besserung und ich hoffe mein Tip hilft dir :-)
LG #winke

Beitrag von samira1974 10.02.11 - 20:22 Uhr

Hallo,

Calcium nehme ich bereits weil ich durch eine Laktoseunvertraeglichkeit kaum Milchprodukte zu mir nehme ;-)
Ist wirklich schwierig, hab schon einiges probiert, aber nichts hilft. Der Juckreiz ueber den gesamten Koerper macht mich wirklich fertig!

LG und Danke trotzdem!

Beitrag von simplejenny 10.02.11 - 20:56 Uhr

Hallo,

ich hatte das in der ersten Schwangerschaft auch. Bei mir hat immer Duschen und mit so einem Massageschwamm abrubbel geholfen, oder eben so eine Nobbenbürste. Danach dann einölen mit einem Babyöl.

Der Juckreiz ist so ziemlich sofort nach der Entbindung weg. Ich empfand das damals als wahre Erholung als das Baby dann da war.

Gute Besserung
Jenny