Baden

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hope001 10.02.11 - 20:10 Uhr

Hallo,

mein Sohn knapp 15 Monate hasst baden. Er schreit wie am Spieß und weint ohne Ende, sobald er gebadet werden soll und ich weiß nicht warum das aufeinmal so ist:-(

Es ist nichts anders. Ich bade ihn immer, das Wasser hat die selbe Temperatur, immer das gleich Prinzip: Lasse ihn plantschen und spielen, dann waschen und Haare waschen (was er nicht mag).
Seit Sonntag will Finn aber nicht einmal mehr ins Wasser. Ich habe ihn ausgezogen und er hat die Wanne gesehen und da war es vorbei.

Heute habe ich versucht mit ihm gemeinsam in der großen Wanne zu baden und fing an zu heulen, als ich das Wasser einließ. Er klammerte sich an mich und schrie und wollte aus der Wann raus und sobald er die Windel wieder um hatte, war alles wieder vorbei.

Hat jemand einen Tipp? Kennt ihr das? Ich hoffe, dass das nur eine Phase ist.

Hope mit Finn

Beitrag von laratabea 10.02.11 - 20:18 Uhr

hallo

das problem haben wir zwar nicht, da unser kleiner immer nicht mehr von der wanne herausgeht (sowohl von der kleinen als auch von der Großen mit mama oder papa)

ich würde wenn ich du wäre selber für mich mal das wasser einlassen und dann wenn ich in der wanne bin meinen mann und den kleinen dazukommen lassen ohne das er mitrein soll nur zu schauen.

vielleicht bekommt er dadurch wieder lust mit in die wanne zu kommen.

oder mal in der Babybadewanne probieren, da sitzt unser kleiner immer drin wenn ich keine Zeit zum mitbaden habe. Bin natürlich immer mit daneben.
Er hat immer so Badetiere und Sandförmchen mit in der Wanne.

liebe grüße

laratabea

Beitrag von hope001 10.02.11 - 20:22 Uhr

Finn hat bisher ausschließlich in seiner Babywanne gebadet. Aber vllt. sollte wir ihn wirklich nur zu schauen lassen, wie Mama oder Papa badet.

Spielzeug hat er auch immer in der Wanne. Da ich heute mit ihm in die große Wanne gegangen bin, habe ich die Arche von Playmobil 1-2-3 sogar mitgenommen.

Danke, Hope

Beitrag von laratabea 10.02.11 - 20:29 Uhr

bitte

korbi hat in der großen badewanne auch immer noch nen Eimer mit dabei - hab ich vergessen

Die arche hat unser kleiner auch - aber hatten sie noch nie in der wanne.
könnten wir auch mal ausprobieren denn auf dem boden fahren geht ja auch nicht:-p

viel glück beim baden gehen

Beitrag von majasophia 10.02.11 - 20:32 Uhr

probiert doch mal duschen!

wie verhält es sich im schwimmbad?

Beitrag von hope001 10.02.11 - 22:08 Uhr

Habe ich auch schon versucht Duschen. Im Schwimmbad weint er auch. Er mag schon nicht die Lautstärke und ins Wasser erst recht nicht.

Danke, Hope

Beitrag von schneckenfrau80 10.02.11 - 20:48 Uhr


Hallo...

Das gleiche Problem hatten wir auch...Ida ist immer gerne in die Badewanne gegangen...von Anfang an in die große...

Dann war es irgendwann vorbei...von jetzt auf gleich...genau wie bei Dir...

Bei uns war das letztes Jahr im Sommer...ich mußte Ida aber irgendwie sauber kriegen...schon alleine wegen der Sonnencreme...

Tja, und was sol ich sagen...genauso plötzlich wie das gekommen war, war es dann auch wieder weg...diese Phase hat ungefähr 4 Wochen gedauert...

LG, Jessica mit Ida 23 monate

Beitrag von hope001 10.02.11 - 22:10 Uhr

Danke, du machst mir Hoffnung.

Im Sommer hat Finn jeden Tag fröhlich in seiner kleinen Wanne mit Wasser geplanscht. Nur etwas kühler halt.

Was hast du gemacht? Es immer wieder ausprobiert oder so gewaschen?

LG, Hope

Beitrag von beatrix71 11.02.11 - 08:45 Uhr

hallo,

versuchs mal mit badewasserfarben von tinti, da gibts so viele arten das baden spaßiger zu machen. z.b.: knisterbad, bunte badebrausekugeln mit kleinem stofftier wenn die kugel zergangen ist, badekonfetti, waschseife.
alles mit naturfarben und völlig ungefährlich - sarah liebt es :-)

lg beatrix

Beitrag von hope001 11.02.11 - 12:45 Uhr

Danke. Ein versuch ist es wert.

LG, Hope