Hallo! Zwillingsschwangere da?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fanny32 10.02.11 - 20:15 Uhr

Hallo ihr,
morgen bin ich 9+0, seit einer Woche weiß ich, dass es Zwillis werden.
Der erste Schock hat sich gelegt, die Übelkeit leider noch nicht!#aerger

Ich bin ein bisschen geschimpft worden vom FA, weil ich wohl nicht richtig esse (wie soll das auch gehen, wenn mir dauerübel ist)... habe Ketone im Urin, d.h. ich nehm nicht ausreichend Kohlenhydrate zu mir und die Fettzellen bauen sich ab- nicht so gut, weil ich eh schon so dürr bin.
Naja, und seit 2 Tagen hab ich das Gefühl, mein Becken wird jetzt schon breiter (ist meine 2. SS). Kann es sein, dass das in der 2. SS so viel schneller geht? Wann und wieviel habt ihr mit Zwillingen zugenommen? Ab wann brauch ich Umstandsklamotten? Auf welche Probleme muss ich mich einstellen?

Hab so viele Fragen...!

Lg Fanny

Beitrag von marilama 10.02.11 - 20:28 Uhr

Hallo,

ich kann dir den Club "Zwillinge, Mehrlinge von überall" empfehlen, da sind ganz viele Forenbeiträge drin, zu deinen angesprochenen Themen, macht sehr viel Spaß dort zu stöbern.

Bei mir ist es die erste Schwangerschaft, aber ich bin 12. SSW und hab schon einen ernstzunehmenden Bauch, was mich doch etwas verwundert (wie soll das nur weitergehen?).

Bzgl. 2. Schwangerschaft kann ich dir nur Erfahrungen meiner Freundin weitergeben, die auch schon ab 13. SSW einen Bauch hatte (1. SS viel später), anscheinend spürt man das Kind auch 4 Wochen früher, weil halt alles vorgedehnt ist.

Ansonsten ist man mit Mehrlingen immer in der Risikogruppe dabei (steht im Buch, das und das kann passieren vor allem bei: dann kommen verschiedene Dinge und immer Mehrlinge). Naja, es wird schon gutgehen :-)

Viel Glück!

Beitrag von freija1983 10.02.11 - 20:29 Uhr

hallo fanny

ich bin im mom auch mit zwillingen schwanger bin aber schon 16+ 4
und kann nur bestätigen das es schneller geht als in der ersten schwangerschaft 8sind bei mir kind 2 und 3) habe jetzt schon das problem das mein bauch riesig wirkt okay muss dazu sagen ich bin jetzt nicht dürr sondern eher das gegenteil trotzdem passen nicht mehr alle hosen bis jetzt hab ich noch nicht viel zugenommen
an problemen hab ich noch nicht viele nur das wenn ich lange stehe das gefühl habe das der bauch sehr nach unten zieht das liegt aber an den mutterbändern!

hoffe konnte dir ein bisschen weiterhelfen zur not einfach fragen
lg freija


p.s. mit dem schock kann ich nachvollziehen *gg*

Beitrag von fanny32 10.02.11 - 20:38 Uhr

Ich danke euch!
Es tut gut, dass es "Leidensgenossinnen" zum Austauschen und Jammern gibt!

#danke

Fanny

Beitrag von freija1983 10.02.11 - 20:43 Uhr

bitte bitte immer wieder gerne :-D

Beitrag von marilama 10.02.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

was ich vorhin vergessen hatte (ich weiß jetzt nicht, ob du zweieiige Zwillinge bekommst), aber ich schau mir den Link voll gerne an:

http://www.babycenter.de/fotos/zwillinge/

Grüße

Beitrag von jindabyne 10.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo Fanny,

bin auch mit Zwillingen schwanger, allerdings schon 37.ssw. Mittlerweile brauch ich einen Kran, um vom Sofa hochzukommen #rofl

Ich hatte anfangs auch Ketone im Urin, aber auch noch so einige andere Mangelerscheinungen, weil ich damals sehr viel gespuckt hab. Wurde dann im KKH wieder aufgepäppelt. Die ersten vier Monate hab ich 5 kg abgenommen, bis heute aber von meinem Tiefststand an 17kg zugenommen (also 12kg mehr wie vor der SS). Meine Zwillinge hat die vier Monate Erbrechen übrigens überhaupt nicht gejuckt :-p

Ich musste jetzt seit zwei Monaten liegen, weil mein GMH sich verkürzt hatte und ich zu starke Wehen hatte. Durfte aber zu Hause liegen und seit Anfang Februar kümmert sich eine HH (gezahlt von der KK) um meine Großen, also war es okay so.

Vieles kann passieren, nichts muss, genieß es einfach, so lange es dir gut geht ;-)

Lg Steffi

Beitrag von knutschkugel4 10.02.11 - 21:37 Uhr

es geht inder 2. schw. schneller-erst recht mit zwillis:-p;-)
bei mir war es die dritte schw. -als ich mit zwillis schwanger war
und in der 8ssw.hat man schon gesehen das ich schwanger bin
in der 9 ssw. hab ich dann erfahren das es zwei sind
zunahme ca. 29kg-sind aber wieder komplett weg:-p
komplikationen -keine#ole
sie kamen 36+0 nach blasensprung mit kaiserschnitt
laura musste dann noch 2 wochen auf ITS weil sie zu leicht war -aber jetzt ist sie fit wie zwei!!! turnschuh;-)


schöne kugelzeit dany


achja es gibt hier einen zwillingsclub;-)

Beitrag von kaeseschnitte 11.02.11 - 09:41 Uhr

hallo fanny
ich bin in meiner 2. ss mit zwillingen (also die erste mit zwillinge, aber die zweite ss). mir war auch sehr schlecht, aber das hat sich bei mir leider so ausgewirkt, dass ich ständig essen musste. ab der 13. ssw wurde es besser. ich habe leider auch schon ganz viel zugenommen: bin bei 25+5 oder 26+2 (je nach rechner) und habe schon 15, 16 kg mehr drauf :-(.
nun ja... hatte bei meinem sohn auch extrem viel zugenommen, obwohl er nur einer war. zumindest werden die beiden mind. 3-4 wochen vor ihrem bruder zur welt kommen, da man zwillinge hier nicht übertragen darf (der bruder kam 42+0 oder so).
ich muss jetzt auch ganz viel liegen wegen gebärmutterhalsverkürzung. und das noch drei monate, uahhh! aber hey, besser als jetzt eine frühgeburt.
gute schwangerschaft wünsche ich dir. und schon dich, ist noch ein zacken anstrengender als mit einem.
gruss
ks