Meine Maus hat Schuhe!!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mini-wini 10.02.11 - 20:17 Uhr

Hallo,

waren gerade für unsere Tochter (13,5 Monate) die ersten Schuhe kaufen. Sie läuft seit 2 Wochen und ist schon ganz sicher. Also mussten die ersten Schuhe her, damit sie auch draußen mal ein paar Schrittchen machen kann.
Waren hier bei uns in einem großen Schuhhaus und wir sind fündig geworden.
"Superfit"-Schuhe mit einem hohen Schaft für sicheren halt und eine butterweiche Sohle. Mit Klettverschluss ganz einfach zu schließen und ausser der Sohle komplett aus echtem Leder. Und unsere Maus läuft schon wie ne große damit#verliebt.

Das war jetzt mal ein Silopo. Aber ich bin so stolz!!!!

LG

Beitrag von engelchen-123. 10.02.11 - 20:32 Uhr

Hallo,

herzlichen Glückwunsch. Bei uns steht das morgen an.

Lilly läuft zwar erst seit Samstag frei, aber sie möchte immer an meiner Hand laufen und da ich so auch mal mit ihr draußen laufen will gibt's morgen die ersten Schuhe.
Wir gehen zu so einem orthopädischen Fachgeschäft, der uns empfohlen wurde.

Bin mal gespannt.

LG
Michelle

Beitrag von sternchen-83 10.02.11 - 20:43 Uhr

Juhuu.

Mia macht seit einer woche auch ihre ersten schritte alleine und fällt dann hin.Also ein bisschen brauchen wir noch. Aber die schuhfrage haben wir uns auch schon gestellt,obwohl wir ja noch etwas zeit haben..

Darf ich fragen was ihr bezahlt habt??

Lg Sandra..

Beitrag von mini-wini 10.02.11 - 20:54 Uhr

Hallo,

die haben 39 Euro gekostet (soviel kosten manche von meinen Schuhen auch). Finde ich ja nicht gerade günstig, waren aber noch lange nicht die teuersten. Und mir war vorallem ein hoher Schaft und eine ganz weiche Sohle wichtig. Und der war eben der Beste. Da war der Preis erstmal zweitrangig. War dann aber doch etwas geschockt als ich auf Preisschild geschaut hab. Aber alle für so 20 Euro waren irgendwie so hart. Oder ich hab sie meiner Tochter erst gar nicht auf den Fuß bekommen. Die meisten Schuhe gehen gar nicht weit genug auf. War also gar nicht so einfach.

LG und viel Spaß