HCG sinkt zu langsam...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blue1900 10.02.11 - 20:37 Uhr

Hallo Zusammen,

nachdem ich letzte Woche einen frühen Abort hatte bin ich gestern noch einmal zur FÄ. Der B-HCG Wert lag letzte Woche Mittwoch bei 14 im Blut und gestern (nach einer Woche!) bei 11. Die FÄ kann es mir nicht erklären und ich soll Montag wieder hin. Jeder Clearblue Digi WB schlägt bei diesen Werten übrigens positiv an...:-D ist mir ein Rätsel!

Im US war nichts zu sehen und bei einer derzeitigen Schleimhautdicke von 6,2mm kann sich wohl auch keine SS halten, also ist auszuschließen das doch eine SS vorliegt! Schmerzen habe ich keine so dass sie auch nicht auf eine ELSS tippt, hat auch hier im US nichts gesehen. Hatte hier auch jemand schon eine solche Erfahrung gemacht?

Und kann ich mir meinen Eisprung anfang nächster Woche schon abschminken, wenn im Körper noch HCG vorhanden ist?#zitter
Das wäre echt blöd, wir wollen doch weiter üben
und hibbeln #rofl

Beitrag von siem 10.02.11 - 20:42 Uhr

hallo

ich hatte im sommer eine fg mit as in der 9ssw. trotzdem dauerte es noch über 4 wochen is die ssts negativ waren.
ich hatte auch schon wieder einen eisprung trotz rest-hcg gehabt.
lg siem