Hefeteig

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von emmely 10.02.11 - 20:50 Uhr

Hallo

kann man Hefeteig über nacht stehen lassen?

wir haben demnächst eine kiga veranstaltung bei dem es büffet geben soll. ich wollte gerne piroggen machen, die aber ja schon ziemlich aufwendig sind. daher dachte ich, dass ich den teig abends vorbereite und den rest dann am vormittag fertig mache.

kann man das machen?

wäre über antworten sehr dankbar.

lieben gruß

Beitrag von accent 10.02.11 - 23:11 Uhr

Hallo,
Du kannst jeden Hefeteig in einem Gefrierbeutel im Kühlschrank "übernachten" lassen - der Beutel sollte allerdings gross genug sein, da der Teig auch bei Kälte weiter geht. Am Morgen nochmal durchkneten und verarbeiten.
LG
Linda