Welche Matratze für Angelcare Sensormatte

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mainecoonie 10.02.11 - 21:24 Uhr

Die Frage steht ja bereits oben. Gibt es bei der Verwendung des Angelcare mit Sensormatte bei der Matratze was zu beachten?

Welche habt ihr gekauft?

Vielen Dank für eure Antworten!

mainecoonie mit Babyboy 23+0

Beitrag von -janna- 10.02.11 - 22:33 Uhr

Es ist völlig egal welche Matratze ihr nehmt. Angelcare empfiehlt glaub ich nur, ein Brett auf den Lattenrost zu legen, damit es eine feste Unterlage ist. Bin mir aber nicht sicher. Wir haben die Matten einfach auf den Lattenrost gelegt, haben eine Malie Benjamin Matratze, hat mit sehr gut bei Öko Test abgeschnitten und war damals bei Real im Angebot. Ich find sie super und mit dem Angelcare hatten wir noch nie Probleme oder Fehlalarme (Seit 14 Mon. im Einsatz)

Beitrag von abarbaras 10.02.11 - 22:36 Uhr

Hallo,
also wir haben gar nichts beachtet, da wir die Matratze schon lange vor dem AC gekauft haben. Also ich hab 'ne sehr gute Matratze von Zöllner, iregendwas von antiallergen, recht dick sogar mit so'ner Trittschutzkante außen rum.
In der Beschreibung vom AC steht diebezügl. auch nichts, allerdings müssen die beiden Sensormatten auf ebenem Untergrund liegen, also nicht auf den Latten bzw. Stäben vom Lattenrost.
Mein Mann hat hierfür extra eine Spanplatte gefertigt mit Löchern zwecks Belüftung, die haben wir auf das Lattenrost gelegt. Diese hat auch nicht ganz die Größe vom Bett, da wir dieselbe schon in der Wiege genutzt haben, machts auch nichts, Hauptsache die beiden sensormatten liegen auf festem ebenen Untergrund.
Ich muss sagen, wir sind sehr zufrieden mit dem AC und hatten in 20 Monaten noch keinen einzigen Fehlalarm.

LG Antje

Beitrag von mainecoonie 10.02.11 - 22:45 Uhr

Okay! Dankeschön!#blume