Kann ich bei Bafög Beihilfen/ Spenden beantragen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah...85 10.02.11 - 21:57 Uhr

Hallo Kugelbäuche....

Frage steht ja bereits oben....

Beitrag von pumagirl2010 10.02.11 - 21:58 Uhr

Was meinst du genau ss mehrbedarf oder erstausstattung???

Beitrag von sarah...85 10.02.11 - 21:59 Uhr

Naja eher für die Erstausstattung.....mit dem Bafög kommt man nicht wirklich weit....

Beitrag von pumagirl2010 10.02.11 - 22:03 Uhr

Du kannst bei profamilia ein antrag stellen aber du bist ja schon ziemlich weit weil normalerweise dauert es paar wochen bist du etwas geld bekommst.Falls du kein profamilia hast gibt es noch diakonie da kannst du es auch beantragen#winke

Beitrag von samyskruemel 10.02.11 - 22:02 Uhr

hallo

also wenn ich dich richtig verstehe kannst du auf jedenfall zur Caritas gehen da bekommst du umstandsmode geld erstaustattung und wenn du umziehen musst bekommste da auch ein Zuschuss!
du kannst aber auch zur Arge gehen! die caritas wird bei der Arge nicht angerechnet!

lg

Beitrag von lysithea23 10.02.11 - 23:57 Uhr

ich war erst gestern zum beratungsgespräch bei pro familia... du kannst neben dem bafög den mehrbedarf beantragen (auch wenn dieses amt eigentlich nicht zuständig für dich ist)
dafür musst du jedoch einen kompletten antrag vom harz 4 ausfüllen, da die das nur berechnen können wenn alles vorliegt.
ansonsten caritas, diakonie oder auch pro familia einen termin vereinbaren, da die mit dir einen antrag auf erstaustattung bei der jeweiligen stiftung beantragen. was du dafür benötigst sagen dir die beraterInnen gern!

Beitrag von fmb 11.02.11 - 08:46 Uhr

Jajajajajaja!!!!

Habe ich gestern begeistert festgestellt! Und zwar unabhängig davon was dein Partner verdient - solange ihr nicht verheiratet seid!

Also zum Sozialamt gehen - dort kann man aber der 12.SSW 80Euro/Monat bekommen - sozusagen SS-Mehraufwand. Und ab 8 Wochen vor der Geburt kann man Erstlingsausstattung bekommen. Das geht weil der Vater ja erst nach der Geburt Vater ist und vorher nicht mit herangezogen werden kann *freu*

Es sei denn du hast viel Geld auf der hohen Kante, dann gibt's natürlich nichts...

Hoffe ich konnte dir helfen...
Grüßle