Schreckliche Entdeckung - doch schon 10. Stern!!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sonnenstrahl70 10.02.11 - 23:02 Uhr

Ich weiss im Moment gar nicht was ich denken soll.....

Ich habe eben alte Unterlagen aufgeräumt, da kommen mir US Bilder in die Hände meines Würmchen, das ich im MAI 2004 verloren hatte!!!!!

Mir hat es die Sprache verschlagen, wie konnte ich dieses (meinen 2. Stern) nur vergessen???? Ich war doch damals schon in der 8. SSW....#schock#schock#schock

Fieberhaft habe ich meine Unterlagen durchsucht wegen meinen weiteren Sternen, die sind alle da - da gibt es keine Verwechslung vom Monat oder so....

Wie konnte ich meinen Stern nur vergessen, wie ist das nur möglich???

Ich versteh die Welt, oder besser gesagt mich nicht mehr.....

Jetzt fällt mir alles wieder ein, wie ich damals mitten in einem Konzert das ich gab, spürte wie mir das Blut die Beine hinabfloss (Gott sei dank war es an diesem Tag kalt und ich hatte Strumpfhosen an und niemand bekam es mit).... meine Panische Autofahrt nach Hause.... All das Blut das ich verloren hatte.... mein Termin beim FA, der im US schon nichts mehr sehen konnte....

Wie konnte ich dies alles bloss verdrängen????#heul#heul#heul#heul#heul

Beitrag von myimmortal1977 11.02.11 - 00:33 Uhr

Vielleicht hast Du es gerade wegen dem doch recht drastischen traumatischen Erlebnis verdrängt. Unser Gehirn schützt uns auch in gewisser Art und Weise vor Erlebtem, was uns in irgendeiner Art schädigen könnte.....

Ggf. hinkt das Beispiel gerade etwas, aber mir fällt im Moment nichts passendes ein. Z. B. missbrauchte Kinder, dort entstehen auch manchmal Erinnerungslücken, die zu einem viel späteren Zeitpunkt wieder ins Leben treten....

#liebdrueck und Dir alles nur erdenklich Gute!

Janette

Beitrag von scrollan01 11.02.11 - 10:12 Uhr

Jaja - das gibt es!

Ich hatte meine FG auch sooo vergessen, dass sie mir erst irgendwann vor der Schwangerschaft mit Kind Nr. 2 wieder einfiel durch eine Situation im KH in dem ich arbeitete.

Ich war damals mit 24 schwanger und verlor das Kind auf der Toilette, hatte es einfach aus Schock weggespült!

Meinem damaligen Partner habe ich nichts weiter erzählt, der dachte eh ich hätte ihn mit der SS veräppelt.

Nun - ... das ist ein Schutz!

Beitrag von anja570 11.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid, ich weiß dass Du es schon so unheimlich oft erleben musstest.

Ich kann Dir keine Antwort drauf geben, ob Du Dein 10. #stern wirklich verdrängt hast, ich glaube es nicht, mache Dir deshalb keine Vorwürfe.

Fühle Dich einfach mal #liebdrueck.

LG
Anja