Ab wann auf den Spielplatz?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sarie. 10.02.11 - 23:40 Uhr

Huhu #winke

also unser Mausmann wird Ende Februar 10 Monate alt.
Er krabbelt und zieht sich überall hoch.
Er läuft schon am Sofa entlang und ist ein richtiger Draufgänger! Ich schaffe es kaum ihn in der Wohnung richtig auszupowern.
Meine Freundin geht mit ihrer ein Monat älteren Tochter schon eine halbe Stunde am Tag zum Schaukel auf den Spielplatz.

Ich würde gerne mit meinem Sohn auf den Spielplatz gehen sobald es etwas wärmer ist.
Kann ich ihn da herum krabbeln lassen? Eventuell in einem Regenanzug?
Wann geht ihr mit euren Mäusen auf dem Spielplatz?

Liebe Grüße

Sarie + Mausmann *23.042010

Beitrag von lilalaus2000 10.02.11 - 23:49 Uhr

Meine Maus würde knallhart den Sand aufessen!

Wenn es Schaukeln sind, die für Babys geeignet sind, dann ist leichtes Schaukeln sicher ok :-) Oder rutschen musst du natürlich festhalten :-)


LG#winke

Beitrag von bunny2204 11.02.11 - 05:42 Uhr

Meine Tochter sass schon mit 8 Monaten im Sandkasten....liess sich auch nciht vermeiden, da wir schon ältere Kinder hatten.

Was spricht dagegen jetzt schon zu gehen, wenn du gerne möchtest. Die erste Schauckelversuche haben meine Kinder im Schneeanzug unternommen.

LG BUNNY #hasi mit Max (06.08.03) Alex (30.03.07) Kathi (15.02.09) und #ei (KS-28 Tage)

Beitrag von redrose2282 11.02.11 - 06:37 Uhr

wir waren bei meiner großén das erste mal auf dem spielplatz, als sie 6 monate alt war. hatte nette nachbrn und unten im hof haben wir am spielplatz immer usammen gesessen. also hab ich meine motte da einfach immer mitgenommen... mit 7 monaten hat sie eiskalt den sand schaufelweise gefuttert. das war im sommer.wenn es etwas regnerisch war hab ich ihr halt ne regenhose und regenjacke angezogen und ab gings raus.

lg #blume

Beitrag von sephora 11.02.11 - 08:52 Uhr

meine Maus war auch schon mit 7 monaten auf dem spielplatz...sie sass im Sandkasten und hat sich über die Förmchen und den Sand gefreut. Klar, sie futtern ein bissl Sand..aber sooo schlimm ist das ja nicht!
Ihr hats immer gut gefallen. ich muss aber auch sagen, dass wir immer täglich sehr viel draussen waren...daher, einen ganzen Tag nur in der Wohnung da wäre sie durchgedreht.
Ausserdem habe ich einige Freunde mit älteren Kindern. Da waren wir dann sowieso auf dem Spielplatz.

lg und mit matschehose isses ja kein problem

Ich hatte auch noch so überzieher, die man über die krabbelschuhe ziehen konnte..solange sie noch nicht gelaufen ist.
ich glaub von Playshoes...