Elterngeld +???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonyeric 11.02.11 - 07:15 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hab da mal ne Frage?

Gibt es eigentlich Leistungen die man zusätzlich zum Elterngeld beantragen kann?
Da mein Freund jetzt auch unerwartet Arbeitslos geworden ist, würde mich das mal interessieren.

Ich danke euch im Vorraus und wünsche nen schönen Tag


LG

Beitrag von nalle 11.02.11 - 07:31 Uhr

Guten Morgen


Mir fällt jetzt eigentlich nichts ein !

Und wenn Ihr Hart4 bekommt?? ,fällt ja sogar das Elterngeld weg.


Beitrag von sonyeric 11.02.11 - 07:43 Uhr

ich denke mal gehört zu haben dass man noch den kinderzuschlag und wohngeld beantragen kann, bin mir aber nicht wirklich sicher...

Beitrag von nalle 11.02.11 - 07:47 Uhr

Naja Wohngeld sind ja keine Leitungen fürs Kind.

Kinderzuschlag ?!


Also wie gesagt ich wüsste "leider" jetzt nichts.





Beitrag von jiny84 11.02.11 - 08:31 Uhr

Kinderzuschlag gibts doch nur fürs 2. Kind wenns 1. unter 3 ist???? Also auch zb. fürs 3. wenns 2. unter 3 ist,immer so,das vorgänger kind darf also nicht älter wie 3 sein,wir bekommen zb. keinen kinderzuschlag,da meine grosse schon 7 ist

Beitrag von yvivonni 11.02.11 - 08:41 Uhr

Das was du meinst ist der Geschwisterbonus, das ist was anderes als Kindergeldzuschlag.;-)

#winke

Beitrag von jiny84 11.02.11 - 11:31 Uhr

Ahso, sorry #hicks

Beitrag von miststueck84 11.02.11 - 08:26 Uhr


Wohngeld, Kindergeldzuschlag oder ergänzend HartzIV

Das fällt mir gerade so ein.

Beitrag von miststueck84 11.02.11 - 08:27 Uhr

Wobei nicht zu vergessen ist, dass das Elterngeld angerechnet wird.

Beitrag von kessita 11.02.11 - 11:38 Uhr

ALG II alternativ - Wohngeld und Kinderzuschlag.

Allerdings wird dein Elterngeld darauf angerechnet.

Anderer Vorschlag: Wenn du einen Arbeitsplatz hast - mal klären, ob du nicht wieder los kannst und dein Partner nimmt die restliche Elternzeit.

LG

Beitrag von sonyeric 11.02.11 - 14:23 Uhr

Mein Arbeitsvertrag ist leider bis 01.05. befristet...

aber vielen dank für die tips, kinderzuschlag werden wir auf jeden fall mal beantragen.

Danke schön