17. SSW und schon 7 kg mehr ;-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitti27 11.02.11 - 07:48 Uhr

Hu hu,

man dabei koche ich soooooo gesund, und achte schon wirklich drauf, und trotzdem wieder nen kg mehr! Hoffe, dass es irgendwann mal bissel stehen bleibt! Muss aber dazu sagen, dass ich in den ersten 12 Wochen schon 5 kg mehr hatte, wegen der Übelkeit die ich nur mit ESSEN im Griff hatte ;-)

Aber wenn ich die meisten hier so lese, haben die erst ziemlich wenig drauf, oder sogar abgenommen!

Naja, geht ja wieder weg irgendwann :-)

Lg
Kitti, 16+2

Beitrag von nickchen83 11.02.11 - 07:56 Uhr

Ui, guten Morgen - das ist wirklich schon eine Hausnummer.

Aber seh es mal so: das geht danach wieder schnell runter und wenn du schon gesund ist...hast du viel mit Wasser zu tun? Eine Freundin hatte um die 20. SSW auch schon mit 10 kg mehr zu kämpfen

Kopf hoch, du bist nun mal im Ausnahmezustand.

LG,
Nicole, 38. SSW

Beitrag von sephora 11.02.11 - 07:58 Uhr

Hallo Kitty,
vergleich dich doch nicht mit den anderen hier.
7 kg in der 17.SSW sind ganz normal..die einen nehmen einfach am Anfang schneller zu, die anderen erst am Ende.
ich hatte damals bis zur 20 SSW schon 10 kg mehr. Und dann gings wirklich nur noch ganz langsam mit dem Zunehmen.
Eine Freundin hatte bis dahin 2 kg zugenommen, und am Ende hatte sie 20!!!!!
Das hat alles nix zu sagen...solange du dich normal ernährst brauchst du dir auch keine Sorgen machen, dass du das später nicht mehr losbekommst. Klar schlemmt man ein bissl mehr..und das darf man ja auch!

Der Körper lagert übrigens schon in der SS Fett fürs Stillen ein. Daher wird auch der Po und der ganze Rest etwas rundlicher...Ganz normal, und glaub mir, nach der Geburt purzeln die Kilos wieder!

lg

Beitrag von hasi1977 11.02.11 - 08:02 Uhr

Du bist ja schlank :-) Da passt das schon. Ich heul zwar auch bei jedem Kilo rum was mehr dazu kommt, aber da ich eigentlich sportlich bin, denke ich das geht auch alles schnell wieder weg #huepf

Ich bin jetzt übrigens 25. SSW und hab so 6 kg mehr....

LG und einen schönen Tag #winke

Beitrag von tini13 11.02.11 - 08:06 Uhr

hi,

bin jetzt in der 23. ssw und habe schon ganze 10 kilo mehr #schwitz hoffe es wird nicht noch viel mehr!!!

Beitrag von tricimuc79 11.02.11 - 08:12 Uhr

Servus Kitti, #sonne

ich danke Dir sehr herzlich für Deinen Beitrag! Mir geht das Herz auf ehrlich gesagt, ich hab auch gut 7 kg, wenn nicht noch mehr, zugelegt. Bin ab morgen erst in der 17. Woche, mir blüht böses Erwachen nach der Entbindung!!!! ;-)

Kopf hoch, wir kriegen des schon hin! :-)
Alles Liebe und Gute!
LG Pat (15+6)

Beitrag von aldina 11.02.11 - 08:14 Uhr

Juhu #huepf#huepf#huepf#huepf Endlich.Ich dachte echt schon ,ich bin die einzige hier im Forum die zunimmt.#zitter Bin jetzt auch bei 9 Kilo mehr angekommen ,die sich aber gut am Bauch verteilen .Sehe halt schön schwanger aus,was ich ja auch bin.#verliebt
Ich esse auf das was ich Lust habe ,aber nicht übertrieben viel.#mampf Ich wünsche Dir eine wunderschöne Kugelzeit #liebdrueck

Beitrag von kitti27 11.02.11 - 08:18 Uhr

Boah was hast Du für´n schönen braunen Bauch? Ich bin kalkleiste! ;-)

Beitrag von aldina 11.02.11 - 08:25 Uhr

:-p Da sind wir gerade frisch aus dem Urlaub gekommen.Jetzt bin ich auch weiss #schein

Beitrag von semasw 11.02.11 - 08:25 Uhr

mach dir nix drauß :-p...


hatte auch in der 12 ssw schon 6kg mehr drauf ;-)

wir sind schwanger :-p

Beitrag von sonja026 11.02.11 - 08:47 Uhr

hi allso irgendwie geh ich in die falsche richtung bin morgen schon in der 18.ssw und 9 kilo weniger aber schadet mir auch nicht gg aber war bei meinem sohn auch so hab erst 10 kilo abegnommen und dann etwa ab der 20-21 ssw gings wieder rauf mal schaun wann es diesmal rauf geht denke das du am schluss dann nichts mehr zunehmen wirst
lg sonja

Beitrag von beany83 11.02.11 - 08:57 Uhr

hallo

mach dich bitte nicht so verrrückt wegen dem gewicht (ja ich weiß ist schwer) ich hab bei meiner ersten schwangerschaft 35 kilo zugenommen trotz guter ernährung und viel bewegung..... bei der vorsorge wo man ja leider auf die waage muss hätte ich heulen können hab meistens immer zwischen 1 und 3 kilo in diesen 4 wochen zugenommen.

und ich wusste nicht wieso weshalb warum.....

um es kurz zu machen zwei tage vor geburt hatte ich 116 kilo #schock#schock#schock

und dann war der kleine da und zack hatte ich 97 und 5 tage später 93kilo

und die restlcihen kilos hatte ich bis zu seinem 1 geburtstag wieder runter!!!

jetzt nehm ich sogut wie garnicht zu!!!

also kein stress geht alles wieder weg (und ich hab kein diät wahnsinn betrieben);-);-)

alles gute dir

Beitrag von supersand 11.02.11 - 09:03 Uhr

Ach, das ist nicht so wild. Hab auch in meiner 1. SS ca. 19 kg zugenommen, vor allem am Anfang ziemlich schnell.

Das hatte ich mit Stillen und Kinderwagenschieben schnell wieder runter, und hab dann noch bissl besser auf die Ernährung geachtet als vorher und hatte am Ende sogar 6 kg weniger als vor der SS.

Jetzt hab ich auch schon wieder 3-4 kg und das in der 10. SSW... #augen Naja, im Winter beweg ich mich auch kaum. Im Frühling/Sommer geh ich dann wieder mehr mit der "Großen" raus. Ich arbeite auch wieder ganztags und sitze nur im Büro rum...

Ich glaube, Dein FA sagt Dir schon, wenn Du zu schnell zunimmst (meiner ist da immer sehr streng), allein wg. Diabetesrisiko.

Bei Dir scheint doch noch alles normal zu sein.

Liebe Grüße!
Sandra #winke

Beitrag von marienkaefer1985 11.02.11 - 09:26 Uhr

Ich würde mir auch keinen Kopf machen.

Ich gehöre wohl auch zu denen, die bisher sehr wenig zugenommen haben (morgen 18. Woche und bisher 1,5 kg), aber ich denke, dass das wohl noch alles kommen wird und ich dann das böse Erwachen am Ende habe :-D

Und dabei esse ich alles, auf was ich Lust habe. Jeden Tag mind. 1 Mal warm, 2 Mal Frühstück, immer noch Snacks zwischendurch. Ich futter eigentlich alle 2 Std. #zitter

Und nicht nur gesundes, sondern auch Schoki (aber komischerweise weniger als vor der Schwangerschaft), McDoof, Pizza...

Ich würde mich nicht mit anderen messen... Das wichtigste ist ja auch, dass es deinem Zwerg gut geht, da kommt es auf 2 kg mehr oder weniger auch nicht an ;-)