Mitbringsel für die Mutter b. Kindergeb.?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tiffy35 11.02.11 - 08:22 Uhr

Hallo!
Meine Tochter geht heute zu ihrem ersten Kindergeburtstag.
Die Mamas sind auch eingeladen.
Das mit dem Geschenk für das Geburtstagskind ist geklärt, jetzt stelle ich mir gerade die Frage, ob man der Mutter vllt eine Kleinigkeit mitbringt, z.B. Blumen? Ist ja auch nicht selbstverständlich, dass die Mamas auch eingeladen werden, oder?
Was meint ihr?

LG tiffy

Beitrag von twins 11.02.11 - 09:05 Uhr

HI,
wenn du zum Geburtstag Deiner Freundin gehst, bringst Du ihrem Mann auch etwas mit?

Nee ich mache da nichts, ich erwarte es auch gar nicht.

Grüße
Lisa

Beitrag von hellokittyfan-07 11.02.11 - 09:07 Uhr

ich denk das ist deine entscheidung. könntest ein päckchen kaffee mitbringen oder pralinen. blumen würd ich nicht kaufen
lg.nicole

Beitrag von joshimaus 11.02.11 - 09:44 Uhr

Hi,

Die kleine hat doch Geburtstag und nicht die Mama.
Ich finde es wird immer verrückter. Nachher fühlt sich die Mama in die Pflicht genommen, Dir beim Geburtstag Deiner Tochter auch etwas mitzubringen. Ich würde es nicht machen.

Lg Joshimaus

Beitrag von sunny42 11.02.11 - 10:20 Uhr

Hallo Tiffy,

es ist in der heutigen Zeit absolut nicht mehr üblich,
aber ich finde es eine tolle und nette Geste!

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag von marathoni 11.02.11 - 11:08 Uhr

Natürlich nicht der Mutter mitbringen. Das Kind hat Geburtstag.