Geburt bei Heparinkandidatinnen mit Gen V Mutation

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von trotzkopf951 11.02.11 - 08:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

man macht sich ja dann und wann einfach mal Gedanken was denn nun genau abläuft, wenn man es doch in die 40 SSW geschaft hat.

Gesternabend haben mein Mann und ich mal wieder die Zukunft mit Kind ausgemalt und er fragte mich dann.

Wie läuft das eigentlich dann bei Dir ab, mit der Gerinnungstörung ?

Gute Frage - keine Ahnung!!

Deshalb meine Frage an Euch: Gibt es hier Mama's die auf natürlich Weise entbunden haben oder doch ein geplanter Kaiserschnitt.

Würde mich über Eure Antworten freuen.

LG trotzkopf

Beitrag von pattenrond 11.02.11 - 09:13 Uhr

Hallo Trotzkopf,

Ich habe beim Vorgespräch in der Entbindungsklinik angegeben, dass ich Faktor V Leiden habe. Daraufhin wurde nach der Geburt Blut abgenommen und ich sollte weiterhin Stützstrümpfe tragen. Die Geburt selber war komplikationsfrei und spontan. Mir wurde auch nicht zum Kaiserschnitt geraten.

Allerdings habe ich lange nach der Geburt erfahren, dass ich gar kein Faktor V Leiden habe. Mein früherer FA hatte es aufgrund einer Blutuntersuchung vermutet und mir nicht mitgeteilt, dass bei einer späteren Blutuntersuchung die Faktor V-Vermutung widerlegt wurde.

Es gibt hier einen Club für Gerinnungsstörungen. Die können dir bestimmt weiterhelfen.

Viele Grüße
Pattenrond

Beitrag von tosca71 11.02.11 - 11:07 Uhr

Hallo Trotzkopf,

eine Freundin von mir hat das, sie hat 2 Kinder und es waren beidemale Spontangeburten.

Lg Tosca

Beitrag von trotzkopf951 11.02.11 - 11:11 Uhr

Danke Euch für die Nachrichten,

hab es auch mal im Club gepostet und die haben es auch bestätigt, Spontangeburt möglich! Jippi! Will man ja schließlich nicht verpassen.

LG trotzkopf