ENDLICH.........

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von bergle85 11.02.11 - 08:29 Uhr

Hallo zusammen,

oh man. jetzt dachten wir ja echt, wir finden in unserer Nähe keinen geeigneten Saal bzw. keine Räumlichkeiten, die uns gefallen, da wir ja 170-190 Gäste haben.

War echt schon voll Depri.
Tja, aber wer sucht, der Findet #huepf

Haben jetzt einen recht schönen Saal gefunden. könnt ja mal rein schauen, wenn ihr wollt:

http://www.sulzberg.at/system/web/sonderseite.aspx?menuonr=220776777&detailonr=220776777

Super ist hier, dass die kirche genau daneben ist, dass eine große Linde auf dem Vorplatz steht, wo man dann den Sektempfang nach der Kirche machen kann und vorallem, dass man hammer super geile bergsicht hat #freu aber das beste find ich echt, dass man nach der Kirche nicht mehr lange fahren muss bis man beim saal ist :-D
Schauen uns den Saal jetzt Morgen mal an und dann sehen wir, wie es live aussieht. Bin echt voll gespannt.

So, das wollte ich Euch jetzt nur mal mitteilen

lg moni

Beitrag von sunny-1984 11.02.11 - 09:36 Uhr

Hallo,

freut mich zu lesen das ihr euren Saal gefunden habt!!!!

Jetzt kanns ja dann weitergehen mit den Vorbereitungen ;)

Lg sunny

Beitrag von bergle85 11.02.11 - 09:39 Uhr

Hallo Sunny,

ja, das hat echt schon fast zu nem streit geführt. weil mein schatz dann in ein Hotel wollte #kratz und ich nicht. Ich finde das einfach nicht so gut. Da sind ja dann die hotelgäste auch noch die da umher schwirren.

Aber jetzt haben wir endlich was gefunden was und beien gefällt und jetzt kann ich richtig loslegen.

Würde am liebsten schon mal brautkleider anschauen gehen. Aber das ist wohl noch ein bisschen zu früh #schmoll

lg moni

Beitrag von sunny-1984 11.02.11 - 10:16 Uhr

Wann war euer Termin nochmal...

Ich hab mein Kleid ja damals ein halbes Jahr vorher gefunden und gekauft...

So Vorbereitungen können echt zum streitthema werden. Da wunderts mich nicht wenn manche Paare dann keinen Bock mehr haben und am liebsten alles hinwerfen würden...

Beitrag von bergle85 11.02.11 - 10:23 Uhr

Wir haben erst am 12 Mai nächstes Jahr kirchliche Hochzeit #schmoll noch soooooo lange wo ich warten muss.

Ja, manchmal gehen die meinungen und wünsche schon echt auseinander. wobei ich echt total verwundert über meinen schatz bin. Hätte nicht gedacht, dass er auf manche Details so einen wert legt #kratz

Aber das ist ja schon gleich mal ne gute probe bevor man ins eheleben startet :-p

lg

Beitrag von sunny-1984 11.02.11 - 11:30 Uhr

Oh das ist wirklich noch lange... War ein 3/4 Jahr schon lange und hibbelig...

Ich hab zum Glück vieles alleine organisiert... Hab natürlich meinen Schatz um Rat gefragt und ihn schon mit einbezogen aber er hat oft gesagt, wenn du es so möchtest dann mach es so :D

Was er völlig alleine gemacht hat wo ich mich rausgehalten habe war der Entwurt für die Einladungskarte, Menü-, Tischkarten und Kirchenblatt. Natürlich hat er mich dann schon gefragt aber da hab ich ihm voll und ganz vertraut ;)

Lg

Beitrag von bergle85 11.02.11 - 11:39 Uhr

hy,

Ja, das ist schon noch lange.

Aber wir sind ja mit dem KiWu auch beschäftigt :-))

Ja mein schatz will nur ein paar kleinigkeiten nach seinem Wunsch. der rest ist ihm soweit auch egal.

Jetzt warten wir mal ab was kommt.
Freu mich auf jeden fall schon mal
lg

Beitrag von cunababy 11.02.11 - 13:53 Uhr

Tolles Datum, wir haben letztes Jahr am 12.Mai geheiratet und es war genau so, wie wir es wollten.

Allerdings war das bei uns recht spontan 6 Wochen vorhert. da wir nicht kirchlich heiraten wollten hatte ich mir ein Abendkleid beim C&A gekauft, welches ich noch nie anhatte, weil meine Schwiegermama mit mir spontan Nachmittags 1,5 Tage vor er Hochzeit ein Brautkleid kaufen gegangen ist. Das musst die arme Frau ann am nächsten Tag noch so ändern, dass meine Schwiegis es dann Abend mit zu meinen Eltern nehmen konnten (300 km entfernt) Tja man hat ja sonst nichts zu tun =)

Unsere Planung war total unkompliziert. Rein ins Stammhotel bei meinen Eltern (4 Wochen vorher) für einen Saal entschieden. Dann habe ich gefragt, wass Sie uns zum Essen empfehlen würden, dass war dann für uns gleich so passend, dass wir es bestellt hatten (mit ein paar kleinen Abwandlungen, weil wir 2 kleine Kinder eingeladen hatten). Tja Getränke ala Kart....

Ich fands toll es war klein sehr stilvoll im Hotel und eben genau das, was wir uns vorgestellt hatten =)

VG Cunababy, die dir eine Traumhochzeit wünscht!