Expertinnenrat benötigt: ES+9 oder ES+6?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miawunderbar 11.02.11 - 08:34 Uhr

Hallo Mädels,

ich hab da mal eine Frage an Euch #ei-Sprung Expertinnen! Bitte schaut euch dazu mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/945166/568343

Kann es sein, dass meine FA recht hatte, und ich doch schon am Mittwoch meinen Eisprung hatte? Da ich fünf Tage später eine leicht rote Schmierblutung hatte, würde das nämlich perfekt als Einnistungsblutung passen... ES+9? #kratz

Mein Clearblue Ovulutionstest hat erst am Freitag morgen (2 Tage später) wegen dem LH-Anstieg angeschlagen... Und deswegen ging ich bisher von einem Eisprung am Samstag aus... (wie auch die Balken in Urbia). ES+6?

Was meint ihr dazu? Wie weit bin ich?

Merci! #winke

Beitrag von tani-89 11.02.11 - 09:05 Uhr

ES+8 denke ich

Beitrag von ramona-1983 11.02.11 - 09:25 Uhr

Hallo,

ich hätte jetzt ES+6 vermutet,weil der ES dann mit dem Mittelschmerz und dem ZS übereinstimmen würde.

LG

Beitrag von miawunderbar 11.02.11 - 09:31 Uhr

Merci, Euch zweien!

#danke

Wahrscheinlich ist es am besten, wenn ich von ES+6 ausgehe, oder? Dann mach ich mich nicht so bal verrückt und kann dann bei meinem NMT sicherer davon ausgehen, ob ich nun schwanger bin oder nicht.... Oder?

Muss mich im #cool-sein üben! ;-)

Beitrag von hibbelhibbel 11.02.11 - 09:45 Uhr

Ich tippe auch auf ES+6

#winke