wie lange gedauert Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reneundsandra 11.02.11 - 09:06 Uhr

#winke Frage steht ja schon oben habe am Mittwoch den Antrag per Einschreiben weggeschickt.Wie lange hat denn bei euch der Antrag gedauert?
lg reneundsandra+Kinder

Kindergeld ging bei uns super schnell gestern vor ner Woche beantragt und Mittwoch schon bescheid da:-)

Beitrag von zaubersonne 11.02.11 - 09:09 Uhr

Hmm,ging super schnell!
Würd jetzt mal sagen max. 2 Wochen.
Hab aber von anderen gehört,da hat das 2 Monate gedauert...

Viel Glück!
Anja

Beitrag von mariju 11.02.11 - 09:14 Uhr

Kindergeld ging relativ schnell. Hat 5 Wochen gedauert, liegt aber daran das ich im öffentlichen Dienst arbeite und mein Mann im Ausland (Luxemburg), daher ist das etwas hin und her und etwas mehr Papierkram als bei einem rein deutschen Kindergeldantrag.

Das Elterngeld war etwas krass.
Antrag mitte November abgegeben und erst letzte Woche die Bestätigung gekommen was ich bekomme, die erste Auszahlung ist jetzt erst am 15.02. Wenigstens kommt dann bei der ersten Zahlung das Geld von 2 1/2 Monten zusammen und davon wird der erste Familienurlaub gemacht.

Liebe Grüße
und ich hoffe bei euch sind die etwas schneller.

Beitrag von sunny_41b 11.02.11 - 09:23 Uhr

Hab meinen Antrag Anfang Januar abgeschickt, gestern nachgefragt und gesagt bekommen es dauert 8-10 Wochen:-[

Muß also mit Anfang/Mitte März rechnen. Dann gibts aber auch 2 Monate für meiinen Mann und 3 für mich!#freu

Sunny#sonne

Beitrag von wuestenblume86 11.02.11 - 09:36 Uhr

Ging sehr schnell ;-) 10 Tage etwa

Beitrag von thalia72 11.02.11 - 10:57 Uhr

Hi,
etwa zwei Wochen. Die Bestätigung, dass die Unterlagen eingegangen sind war binnen zwei Tagen da. Dann hatte ich wohl ein falsches Kreuzchen gesetzt und die Unterlagen nochmal bekommen, sonst wäre es wohl schneller gegangen.
Kindergeld hatte etwas gedauert, das lag aber an strukturellen Änderungen beim AG.

vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

Beitrag von trymybest 11.02.11 - 17:19 Uhr

hmm...nach einigem hin und her (ca. 4 Wochen, da ich mit meiner nebenberuflichen Selbstständigkeit probleme hatte) haben wir nun heute 2 Beträge überwiesen bekommen. Was das ist? Keine Ahnung! Von meinem Mann, von mir??? Bisher hatten wir keinen Bescheid bekommen. Sehr seltsam #schmoll