baby 2 Wochen schreit während dem Schlafen immer kurz auf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von stern33chen 11.02.11 - 10:14 Uhr

Mein Kleiner schreit während dem schlafen immer wieder kurz auf. Dauert aber nur wenige Sekunden. Er wird dabei auch nicht wach. Aber es ist recht häufig - so alle paar Minuten. Hatte er die Nacht nach der Geburt auch so stark - die letzten Tage wurde es aber besser - seit gestern wieder schlimmer.

Weiß jemand an was dass liegen könnte?
Soll ich den Kleinen "rausreißen" und trösten oder einfach lassen.

Beitrag von 240907da 11.02.11 - 10:32 Uhr

kenn das von meiner kleinen auch. aber ich bin der meinung, wenn die kleinen nicht aufwachen sondern einfach weiter schlafen, dann ist es ok. wieso dann wecken und trösten wenn sie weiterschlafen?
ich würde mir keine sorgen machen. das hat meine auch immer wieder mal aber es wird weniger und morgens merkt man ihr auch nichts an, sobald sie richtig wach ist, plabbert sie im bett vor sich hin und alles ist gut

Beitrag von lilalaus2000 11.02.11 - 10:34 Uhr

Macht meine auch... aber habe gesehen, jetzt ist ein Zahn duch :-)


Aber mit 2 Wochen ists evtl auch nur dieses leiche Erwachen, habe gelesen, das ist so eine Art Selbnsterhaltungstrieb.......


Es ist auch so, dass Babys immer mal wieder Nachts aufwachen stand da.... einige jammern einige nicht und schlafen meist sofort wieder ein. Sogar ohne überhaupt die Augen zu öffnen.

Und das Risiko des plötzlichen Kindstods ist gebannt, wenn das Kind immer mal wieder leicht aufwacht....

Wie gesagt, das habe ich mal gelesen..... hoffe das ist auch richtig so!