Kleine Hoffnung, vielleicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hilfesuchende1982 11.02.11 - 10:20 Uhr

doch schwanger? Hatte am Dienstag NMT, aber anstatt meiner Pest, hatte ich die ganze Zeit nur leichte SB ohne irgendwelche Beschwerden die mich sonst quälen. Könnte ich mir noch Hoffnung machen? Ich weiss nicht ob ich testen soll oder es ein "verschwendeter" Test wäre... was würdet ihr tun? War es vielleicht bei Euch auch schon so?

Sorry für das#bla

Beitrag von jennalein2 11.02.11 - 10:24 Uhr

würde an deiner stelle testen. lieber ein verschwendeter test als diese ungewissheit!!
drück dir die daumen...

Beitrag von blondi092 11.02.11 - 10:31 Uhr

Testen ! TESTEN !!!#ole
viel#klee

Beitrag von arunarima 11.02.11 - 12:54 Uhr

Hallo,

mir geht es gerade ganz genauso! NMT war Dienstag oder evtl. Mittwoch. Null Anzeichen für irgendwas. Und normalerweise kommt die Mens recht pünktlich. Oder eher mal früher als später.
Habe allerdings Mittwoch (nachmittags, allerdings, mit einem 10er Presense) negativ getestet. Der hätte ja was anzeigen müssen, oder?
Die Hoffnung stirbt zuletzt, und ich traue mich grad auch nicht, noch einen Test zu machen. #zitterOder mache ich mir zu viele Gedanken??
Hmmmm...

LG