was ist tolles am fisher price lerntöpfchen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jenny.b2006 11.02.11 - 10:24 Uhr

Kann mir vielleicht jemand von euch diese frage beantworten.hier im marktplatz wird es ständig angeboten und ich farge mich wozu brauch man das???#kratz
wer hat so eins und kann mir sagen was ihn/sie daran so beigeistert das man es kaufen musste??
lg jenny

Beitrag von fbl772 11.02.11 - 10:48 Uhr

Liebe Jenny,

ich habe eines und ich finde es gut. Sieht aus wie eine Minitoilette und ist absolut standfest und kann im zugeklappten Zustand einfach als Hocker oder zum Draufsteigen fürs Waschbecken benutzt werden. Die Musik habe ich aber nicht aktiviert.

Ein zweiter Grund ist, dass wir eine eckige Toilette haben und diese Treppchen nur für Standard-WCs passen.

Ein dritter Grund ist die Passform - mein Kleiner ist eher noch ein wenig mopsig und passt weder auf ein Töpfchen noch auf andere vorgeformte Aufsätze (der Schnipi wird total abgeklemmt). Die Minitoilette ist komplett flach (also auch für größere Popos geeignet), keine Abdrücke, er kann sich ohne Hilfe selbst richtig draufsetzen und hat vorne so eine kleine Klappe mit innenliegender Ausbuchtung, die man eben für Jungs hochklappen kann. Nichts behindert, nichts klemmt.

Ach ja, bislang ist das Thema Toilette noch nicht so groß bei uns - unser Kleiner (32 Monate) findet Windeln viiiiiel praktischer :-)

VG
B

Beitrag von .-.-.- 11.02.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

ich fand es bisher auch "überflüssig". Aber mein Sohn weigerte sich aufs Klo zu gehen. Er sagte dass er muss, aber Klo?? Nein danke....

Seit einer Woche haben wir dieses Dudel-Musik-Klo und er liebt es, geht von sich aus drauf und ist auf dem besten Wege, trocken zu werden! Ich schätze, noch eine Woche, dann können wir die Windel ganz weglassen.

Das hat gut funktioniert bei uns!

Beitrag von diniii 11.02.11 - 11:53 Uhr

hallo,

ganz ehrlich?? bei sowas frage ich persönlich mich immer, wie wir früher trocken wurden - ich hatte keine kindertoilette mit musik :-p
und selbst auf ne leiter zum klo hoch musste ich verzichten #schock

lg nadine - deren großer mit dem einfachen toilettenaufsatz trocken wurde

Beitrag von amadeus08 11.02.11 - 13:09 Uhr

wir nutzen die Musikfunktion nicht, aber sie war halt mal dabei.........das Töpfchen ist superpraktisch, weil man es als Hocker verwenden kann (zum Händewaschen hätte ich sonst extra einen kaufen müssen). Außerdem passt der Aufsatz sowohl aufs große Klo als eben auf das Töpfchen. MEin Kleiner liebt da die Abwechslung. Mal will er aufs große, mal auf sein Töpfchen. Außerdem kann man vorne etwas hochklappen, praktisch für Jungs.

Lg