Manno nur noch 5 std. schlaf pro Nacht:-( Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sofiaentchen 11.02.11 - 10:30 Uhr

Hallo Ihr Lieben:-)

Ich wache seit 1 Woche immer um kurz vor 6h auf:-( Kann aber auch erst gegen 1h schlafen,weil mich die kleine so doll tritt:-(
Langsam wird es nervig:-( Obwohl man ja dankbar für jeden Tritt sein soll,aber immer so doll...
Liege ich vielleicht irgendwie falsch?
Wie soll das bloss noch zu steigern sein,wenn ich kurz vorm Ende bin:-(

Viele grüße Sofia mit Zappelentchen:-)

Beitrag von sephora 11.02.11 - 10:32 Uhr

Haha, Vorbereitung auf die Zeit mit Baby würd ich sagen:-)

Ich schlafe zur Zeit auch nur ein paar Stunden. Hab hier noch ne kleine Maus und die schläft aktuell sehr schlecht...meldet sich die halbe Nacht und ichkrieg kein Auge zu.
Aber was solls, bald muss ich nachts sowieso wieder raus:-)

Beitrag von joesie-sophies 11.02.11 - 10:37 Uhr

Also bei mir it es auch so schlimm ich kann Nachts auch kaum noch Schlafen weil meien Maus im Bauch die ganze Nacht so Aktiv ist und nicht Schlafen will... Ich habe ja noch einen fast 3 Jährigen Sohn hier der auch Nachts wach wird ab und zu aber da kümmert sich mein Mann drum ...

LG
Stefanie mit Zwerg Josy im Bauch

Beitrag von nici20285 11.02.11 - 10:38 Uhr

HIER ICH #winke

erst schlafe ich spät ein...... dann eine stunde später muss ich aufs klo....dann schnarcht mein mann der mich stunden wach hält.......und wenn er endlich mal aufhört und ich einschlafe werd ich wach weil ich audf klo muss ....hihi

schlafe dann tagsüber wenigens noch ne stunde

Beitrag von erbse2011 11.02.11 - 10:59 Uhr

ganau so ist das bei mir momentan auch so. mein mann schnarcht wie ein elefant und dann noch die schwiegermutter weil beide krank sind, da kann man sich schon vorstellen was das für ein orkester durch die bude dröhnt. #rofl

und dann das ständig aufs klo gerenne, naja aber so gewöhnt man sich das ständige aufstehen in der nacht :-p

Beitrag von meerschweinchen85 11.02.11 - 11:00 Uhr

Das kenne ich auch. Bei mir ist das genauso. Ich schlafe dann bis weit in den Vormittag hinein. Um den Schlaf nachzuholen.

Liebe Grüße

Beitrag von mira24 11.02.11 - 11:18 Uhr

Ja ich auch. Wenn mein Mann dann um sieben das Haus verlässt drehe ich mich nochmal um und schlafe so bis halb zehn. So hole ich wenigstens etwas schlaf nach, denn tagsüber geht es erst recht nicht mit schlafen.
Jetzt würde ich sagen freu ich mich über das BV- des schlafens wegen#rofl

LG Nadine

Beitrag von aplochmann 11.02.11 - 11:02 Uhr

Mir geht's genauso, könnte Abends und halb 8 auf dem Sofa einpennen aber um 10 oder 11 bin ich putzmunter. Dann kann ich in einer regelmäßigkeit alle 1,5 Std. nachts auf's Klo und dann kann ich mir das Geschnarche von nebenan anhören :-[
War heute Nacht gefühlte 3 Stunden wachgelegen....:-[

Beitrag von nici20285 11.02.11 - 11:05 Uhr

da bin ich ja froh das es mir nicht so alleine geht mit dem geschnarche :-)

Beitrag von chris1179 11.02.11 - 10:41 Uhr

Hallo,

ich kann Dich gut verstehen. Mein Baby fängt meistens auch abends, wenn ich ins Bett gehe, an, so richtig Radau zu machen. Aber es beruhigt sich dann auch recht schnell wieder.

Bei mir ist das Problem viel eher, dass ich nachts zwischen 5 und 8 Mal auf Toilette muss. Ich schlafe danach zwar recht schnell wieder ein, aber es ist kein Spaß, stündlich aufzuwachen.

Morgens bin ich entsprechend müde, habe manchmal Probleme, mich bei der Arbeit noch zu konzentrieren...

Aber ich denke, es wird noch schlimmer kommen....denn momentan bin ich ja noch beweglich, weil der Bauch noch nicht so groß ist. Wenn dann erst mal noch die Rückenschmerzen usw. hinzukommen...oh je ;-)

ich sag mir dann immer "Das Ergebnis wird mich für alles entschädigen" ;-)

Lg Christina + Krümelchen (26+2)

Beitrag von kristinahl88.- 11.02.11 - 10:52 Uhr

huhu also ich bin 19ssw und habe wenn ich glück hab ca 4stunden wo ich schlafen kann entweder muss ich dann auf die Toilette,oder ich hab rücken schmerzen

Beitrag von tapsie70329 11.02.11 - 11:26 Uhr

na zumindest gehts anderen auch so wie mir ;)

muß mittlerweile Mittagsschlaf machen weil ich so fertig und müde bin ;)

aber aus meiner Erfahrung (haben ja schon 2 große Jungs ) es wird eine Zeit bald kommen da wären 5 h ein Geschenk für uns ;-)

Alles liebe
Steffi & Emma 23 ssw

Beitrag von stephanie81 11.02.11 - 12:02 Uhr

Hallöchen,

na du hast es ja gut, ich kann seit Wochen nichtmal 2 Stunden am Stück schlafen. Ich schlaf auch erst zwischen 1 und 3 ein und bin schon um halb 5 wieder wach #schmoll

Aber naja ich hoffe mal drauf das es dieses We losgeht, der Kleine sitzt schon im Becken in SL und meine Hebi hat mir heut auch schon ein paar Sachen gebracht die das ganze mal an anstossen sollen. Ich fühl mich langsam nicht mehr wohl, hab immer das Gefühl ich komme grad vom Reiten -.-

LG Steffi 38. SSW