Überall so lange Wartezeiten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von plussize77 11.02.11 - 10:52 Uhr

Wenns einem mal wirklich nicht gut geht, kann man hier in Ö wohl eher sterben als das einem geholfen wird.
Ich z. B. weiß genau, dass meine SD- Hormone zur Zeit nicht passen. Nehme seit fast 20 Jahren Tabletten. Jetzt gehts mir nicht gut- auch psychisch nicht- aber wann kriegst einen Termin- in über 2 Monaten. Und bis dahin- bleib ich mal weiter depri- und werd nicht schwanger- und nehm noch 10 kg zu. Danke.

Das musste ich jetzt mal los werden.
Sorry

Gehts euch auch so?

Auf den Termin beim Frauenarzt- Wartezeit 5 Wochen- grrrrrrrr

Beitrag von xxtanja18xx 11.02.11 - 10:54 Uhr

Ich habe vor 2Woche bei meinem Fa angerufen..habe eine Wartezeit von 2Wochen....da ich schon länger nicht mehr da war...muss ich halt mal wieder hin, aber glaube wenn man Schwanger ist oder beschwerden hat, bekommt man einen früheren Termin.

Kopf hoch

Liebe Grüße

Beitrag von emily86 11.02.11 - 10:54 Uhr

du musst immer einen auf extrem drama machen am telefon!

ne freundin von mir sagt ihrer ärztin jedes mal,
dass sie SS sein könnte und medikamente nehmen muss,
die kommt immer direkt dran ;-)

in deutschland würde ich noch sagen,
privatpatienten kommen auch direkt dran!
Ich schäme mich im wartezimmer schon,
wenn das gerappelt voll ist und alle warten ewig,
ich komme direkt dran.
Bin auch erst seit 1 Jahr privatpatient und ich finde das schon extrem krass, wie man so unterscheiden kann,....

Beitrag von pebels 11.02.11 - 10:59 Uhr

ich stimme dir zu mit der privaten kk.
meine beste freundin und ich haben den test gemacht.
wir wollten beide einen normalen termin beim FA einfach nur durchchecken lassen.
wir haben beide angerufen und einen termin gemacht. meiner war 5 wochen vor ihrem termin.

Beitrag von emily86 11.02.11 - 11:01 Uhr

ich finde das ziemlich assozial von den Ärzten!
naja für mich ist es ja gut,
aber mir tun die anderen leute echt leid!

Beitrag von pebels 11.02.11 - 11:05 Uhr

mir auch.
aber es gibt auch ärtzte denen es egal ist was für eine kk man hat.
mein neuer FA ist da echt sozial.

Beitrag von lucas2009 11.02.11 - 10:56 Uhr

Echt? Ne das Problem ahbe ich nicht...
Aber ich sage immer das es sehr dringend ist und ich quasi glecih ne Termin brauche, dann eben mit Wartezeit, egal!

Beitrag von kleene-fee 11.02.11 - 10:56 Uhr

ich bekomme immer sofort einen termin wartezeit max. 3Tage
Ich kann dir nur raten wechsel deinen FA

Beitrag von plussize77 11.02.11 - 11:02 Uhr

Bei uns gibts leider nicht so viele gute- und bei den guten wartest du.
Aber das man im KH für eine simple Blutabnahme- über 2 Monate warten muss- ist mir unverständlich.

Privat kann ich mir nicht lesiten- hab zuviele gesundheitliche Probleme die die Monatsprämie sehr hoch schnellen lassen.