So, Tempi immer noch oben...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunny0211 11.02.11 - 11:06 Uhr

... aber die gaaaanz leichten Blutungen sind immer noch da.

Hi Mädels,

nachdem ich gestern ja eigentlich schon abgeschlossen hatte, ist jetzt doch wieder Hoffnung da.

Die Tempi ist immer noch oben. Die Unterleibsschmerzen, die ich gestern so stark hatte, sind heute weg. Nur die hellrosa Blutungen stören ein bißchen die Freude.

Habe vor 2 Tagen einen 10er Test gemacht und der war negativ. Traue mich nicht noch einen zu machen. Normalerweise kommt meine Mens immer Montag. Was würdet ihr machen. Testen oder warten?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914496/564094

LG
Sunny

Beitrag von emily86 11.02.11 - 11:07 Uhr

du bist jetzt ES+15 ich würde nochmal einen test machen.

wenn du schließlich SS bist,
kann dir der FA was gegen die Blutungen geben!

wir sind hier alle für dich da und unterstützen dich!


LG und viel #klee

Beitrag von sunny0211 11.02.11 - 12:06 Uhr

Test war negativ.

LG

Beitrag von lilie80 11.02.11 - 11:08 Uhr

also, heute ist der Tag, an dem die Mens kommen sollte- oder besser nicht. ich würde, wenn die Tempi morgen noch so schön oben ist, mit Morgenurin testen.

und SB hatte ich am Anfang meiner SS auch (ZB ist noch in meiner vk)- sollte der Test pos sein, würde ich SOFORT beim FA anrufen, damit die deinen Progesteronwert überprüfen!! bei mir hat dann Utro geholfen und die SS hat gehalten

Wünsch dir viel #klee!!

LG

Beitrag von kleene-fee 11.02.11 - 11:10 Uhr

wow...

also erstmal deine tempi sieht super aus!!!
und wegen den blutungen würde ich dann auch dementsprechen mal zum FA gehen

Beitrag von jennalein2 11.02.11 - 11:21 Uhr

ich würde jetzt sofort testen und dann, falls positiv, ab zum frauenarzt! der kann dir doch was gegen die blutung geben...
lieber wär mir doch ein negativer test (wenn du nich schwanger bist, erfährst du es früher oder später doch eh), als das risiko einzugehen, eine bestehende ss zu verlieren!?
wünsch dir alles gute

Beitrag von sunny0211 11.02.11 - 12:53 Uhr


Leider negativ.