SS-Gymnastik = GVK???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel2701 11.02.11 - 11:33 Uhr

Hallo

hab eine (vielleicht doofe) Frage, hab mich zum Geburtsvorbereitungskurs angemeldet in einer Hebipraxis, da gibt es keinen extra Kurs für SS-Gymnastik, ist das denn mit dem GVK abgedeckt? Oder gibt es da irgendwo "spezielle" Kurse / Gruppen? Wer kennt sich damit aus?

Liebe Grüße

Beitrag von sweetlady0020 11.02.11 - 11:35 Uhr



Hi,

nein der GVK hat nix mit SS-Gymnastik zu tun, dass sind zwei unterschiedliche paar Schuhe. Für die Gymnastik wirst Du Dir wohl eine andere Einrichtung suchen müssen.

Im GVK machst Du max kleine Übungen, aber nix großes.

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 38+6 inside

Beitrag von kruemel2701 11.02.11 - 11:37 Uhr

ist es denn wichtig, dass man ur SS-Gymnastik geht? wär schon gut oder? in der Hebipraxis gibt´s nur Yoga für Schwangere...

Beitrag von sweetlady0020 11.02.11 - 11:55 Uhr



Also ganz ehrlich, wenn ich noch mal schwanger werden würde, würde ich es wahrscheinlich auch machen. Jetzt ist es leider zu spät, aber im Laufe der Schwangerschaft wird man doch sehr starr und dadurch kommen dann oft die Becken- und Rückenschmerzen.

Wenn Du natürlich so schon Sport machst, dann brauchst Du nicht extra Geld für einen SS-Kurs ausgeben. Wenn nicht, dann melde Dich ruhig an, schaden kann es auf keinen Fall.

Und wie gesagt, bei der nächsten SS würde ich es auch machen.

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 38+6 inside